×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

Anzeigen von: Ausgaben 2013
Ausgaben 2014
Ausgaben 2013
Ausgaben 2012
Ausgaben 2011
Ausgaben 2010
Ausgaben 2009
Ausgaben 2008
Ausgaben 2007
Alle Ausgaben auf einen Blick: Zum reinlesen, runterladen und recherchieren - auch gratis als praktisches E-Paper erhältlich.
Quick
View
×

Intro 262

»Eben war ich noch in der Indie-Disco und habe zu den Strokes getanzt – und plötzlich stehe ich selbst auf solchen Bühnen.« So beschreibt Alex Turner von den Arctic Monkeys die rasante Entwicklung ihrer Karriere. Intro hat diese von Anfang an begleitet: Christian Steinbrink zog den gelangweilten Teenagern 2005 nach ihrem Konzert im Kölner Underground ein paar O-Töne zum Debüt ...

alles
Quick
View
×

Intro 261

Im Musikjournalismus und im Feuilleton ist es gerade Volkssport, den Tod der Gitarre auszurufen. Konnte man zuletzt erleben, als der NME seine Printausgabe einstellte – und der letzte Coveract die sehr gute Rapperin Stefflon Don wurde. Ganz ehrlich: Ich kann diesen Scheiß nicht mehr hören! Klar, HipHop hat einen Lauf und viele schillernde Charaktere, aber mir begegnen jeden Monat ebenso ...

alles
Quick
View
×

Intro 260

Es ist nicht alles Schwarz und Weiß. Klingt nach Kalenderspruch, trifft aber auf viele komplexe Themen zu. Die Aussage passt auch zu den Young Fathers – die übrigens eins ihrer Alben »White Men Are Black Men Too« genannt haben. Das dritte Album unseres Titelacts heißt »Cocoa Sugar« und ist ein atemraubender Bastard aus Pop, Indie, R’n’B, Gospel, Rap und Soul, ...

alles
Quick
View
×

Intro 259

Für dieses Jahr haben wir uns vorgenommen, etwas mehr konstruktiven Optimismus zu verbreiten. Wie sich das mit unserem düsteren Cover verträgt? Über drei Banden gespielt ganz gut. Denn dieses Cover ist unsere künstlerische Annäherung an »Little Dark Age«, das vierte Album von MGMT. Die diagnostizieren im Interview zwar, dass wir alle in »einem kleinen, dunklen Zeitalter« leben, aber: »Wir glauben ...

alles
Quick
View
×

Intro 258

Fühlt ihr euch auch schon so zwischen den Jahren wie wir? Bei uns liegt es wohl daran, dass wir uns mit dieser Ausgabe genau dort platzieren: Während das eine Bein noch im Modder von 2017 wühlt, um darin auch ein paar Perlen zu finden, springen wir mit dem anderen und Haiyti in ein spannendes 2018. Nachdem die Hamburgerin in den ...

alles
Quick
View
×

Intro 257

Vor knapp zwei Jahren stellten wir im Rahmen eines Newcomer-Specials Lisa-Kaindé und Naomi Díaz alias Ibeyi vor. Und irgendwie spürten wir schon damals, dass die Zwillinge mit Wurzeln in Frankreich und Kuba mal auf unser Cover gehören. Aber lasst euch nicht vom traumhaften Foto von Tereza Mundilová täuschen: Die jungen Frauen tragen zwar viel Liebe, aber auch Trauer und Wut ...

alles
Quick
View
×

Intro 256

»Wenn ich für jemanden ein Arschloch bin und es ihn unterhält: super. Dann hab ich alles richtig gemacht.« Das jedenfalls behauptet Marco Michael Wanda in unserer Titelstory. Zum Interview traf Elsa Swanenburg Teile von Wanda zwischen »Black Mamba« und Bierchen auf dem Prater in Wien. Nachdem die vier Österreicher unsere Jubiläumsparty zum 25. mit ihrem wilden Nirvana-Set aufgemischt hatten, war ...

alles
Quick
View
×

Intro 255

Vor knapp zwei Jahren stellten wir im Rahmen eines Newcomer-Specials Lisa-Kaindé und Naomi Díaz alias Ibeyi vor. Und irgendwie spürten wir schon damals, dass die Zwillinge mit Wurzeln in Frankreich und Kuba mal auf unser Cover gehören. Aber lasst euch nicht vom traumhaften Foto von Tereza Mundilová täuschen: Die jungen Frauen tragen zwar viel Liebe, aber auch Trauer und Wut ...

alles
Quick
View
×

Intro 254

»In Paris brennen Autos und in Zürich mein Kamin. Wir zwei sind glücklich, wenn wir beieinander liegen. Auf dieser Welt hier ist Öl mehr wert als Wein.« So beginnt ein Song von unserem Titelact Faber. Und auch wenn dieses Liebeslied mehr Fragen aufwirft, als es beantwortet, trifft Faber damit perfekt das Gefühl junger Menschen, die nicht wissen, ob sie im ...

alles
Quick
View
×

Intro 253

Wenn ihr dieses Heft in den Händen haltet, haben wir vermutlich schon unser erstes Festivalbier hinter uns. Dass die Open-Air-Saison losgeht, merkt man an allen Ecken und Enden. Auch die Platzhirsche der heimischen Festivalbühnen wie unser Titel-Act Marteria und Kraftklub melden sich kurz vor ihren Rock-am-Ring-Auftritten mit neuen Alben zurück. Natürlich gibt es diesen Monat auch unser Schwestermagazin Festivalguide, das ...

alles
Quick
View
×

Intro 252

Als Hundstage bezeichnet man normalerweise die bedrückende Zeit von Ende Juli bis Ende August, wenn der Sommer noch einmal aufdreht und die ausgedörrte Erde mit stehender Luft und gnadenlosem Sonnengeballer noch weiter austrocknet. Uns kam das Wort dank Mac DeMarcos Album »This Old Dog« und den zahlreichen Hundereferenzen schon jetzt in den Sinn. Und es trifft irgendwie diese somnambule und ...

alles
Quick
View
×

Intro 251

»It’s not easy, just being human«, singt Samuel T. Herring von Future Islands in »Through The Roses«. Der Song ist eine Reflexion über das Menschsein – und passt perfekt in unsere haarigen Zeiten. Herring erklärt: »Es schmerzt, festzustellen, dass ein Großteil der Menschen sagt: ›Wenn du nicht wie ich bist, dann verpiss dich!‹« Herring widersteht jedoch dem Impuls, Wut mit ...

alles

Folgt uns auf

  • Playlists
    mehr
  • Abos
    mehr
  • folgen
    mehr