×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

Intro Abo

Juli 2014

Intro 224

Editorial

Liebe Leserin, lieber Leser,
es geschah vor genau 15 Jahren, im sexy Blutsommer 1999. Jemand vom Osnabrücker Magazin Intro, bei dem ich neben dem Studium ab und an Kleinigkeiten schrieb, rief an. Ich könne die nächste Titelstory übernehmen, es bräuchte dafür fix ein Interview mit Pavement. Die säßen schon doof in einem Hotelzimmer in Köln rum.
Pavement?
Das war genau die langweilige ...

» weiterlesen

Alles aus Intro 224

Quick View
×

»Passiert da jetzt noch was?«

Hanna Fearns urteilt

Hanna Fearns macht als Wahlkölnerin mit britischen Wurzeln nachdenklichen »Sofa Country« mit Singer/Songwriter-Elementen. Ihr Solodebüt »Sentimental Bones« erschien im Juni beim Bremener Netzwerk Songs & Whispers. Hanna Fearns hat mit großer musikalischer Erfahrung für uns über die neuesten Platten gerichtet und war recht milde gestimmt. » weiterlesen

Quick View
×

»It’s not worth the energy to hate it«

Spring Offensive urteilen

Die fünf Jungs von Spring Offensive aus Oxford mögen und machen detaillierte, durchdachte Musik. Mit ihrem feingliedrigen Indie Pop halten sie sich gerne im Hintergrund, was sie aber nur umso interessanter macht. Sänger und Gitarrist Theo Whitworth hat für uns die neuesten Platten aus einem ganz eigenen Blickwinkel bewertet. » weiterlesen

Quick View
×

Video: Vance Joy »I like songs about jealous guys«

Platten vor Gericht

Vance Joy alias James Keogh war erfolgreicher Football-Spieler und nebenbei Jurastudent. Jetzt ist er zum Singer/Songwriter mutiert. Sein Ukulele-Ohrwurm »Riptide« katapultierte ihn bis hin zu einem Plattenvertrag mit Atlantic. Wir haben den gebürtigen Australier in Berlin mit der Kamera getroffen. » weiterlesen

Quick View
×

»Da höre ich lieber Helene Fischer«

Hundreds urteilen

Eva Milner fasziniert als Sängerin des Hamburger Duos Hundreds mit stillen Elektropop-Klängen immer wieder ihr Publikum. Wir haben ihr die aktuellen Platten vor Gericht gezeigt, und trotz ihres guten Willens hat sie wenig Gnade walten lassen. Am Schluss ließ sie sich aber doch noch begeistern. » weiterlesen

Quick View
×

»Why are you yelling at me?«

Son Lux urteilt

Ryan Lott aus Colorado wollte als Kind nicht Klavier spielen. Die Eltern haben ihm einen Schubs gegeben, und siehe da, er wuchs heran zu einem musikalischen Wunderkind, staatliche Künstler-Subvention inklusive. Stilisiert als Son Lux erschafft der Multiinstrumentalist mittlerweile experimentelle bis dramatische Klänge, die irgendwo zwischen elektronischem Post-Rock, HipHop und Klassik schwanken. » weiterlesen

Quick View
×

»Jungle«

Jungle

Auf allen Newcomer-Bestenlisten und Showcase-Festivals seit Herbst letzten Jahres gab es immer diese eine Band, die so viel souveräner klang als alle anderen. Von der sich jeder so sicher war, dass sie schon bald durchbricht. » weiterlesen

Intro Abo Heft verpasst? Kein Problem: Nummer und Monatskennung zusammen mit €2,50 (Ausland 7,50 €) in Briefmarken an: Intro Verlag, Backissues, Oppenheimstr. 7, 50668 Köln oder hol dir jetzt das ABO:

Folgt uns auf

  • Playlists
    mehr
  • Abos
    mehr
  • folgen
    mehr