×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Intro Abo

Juni 2013

Intro 213

Editorial

Liebe Leserinnen und Leser,
gute Musik ist der Beginn einer Reise. Man lässt sich tief in sie hineinfallen, wird eins mit den Tönen und geht durch Türen, die man ohne die Musik nicht mal gesehen hätte. Geschweige denn geöffnet. Von dieser Erfahrung erzählen uns Daft Punk in dem Stück »Lose Yourself To Dance« von ihrem neuen Album. Es ist, genauso wie ...

» weiterlesen

Alles aus Intro 213

Quick View
×

Yessir Whatever

Quasimoto

Madlib spielt seit jeher in seiner eigenen Liga. Auf »Yessir Whatever« präsentiert er rare Tracks seines Alter Egos Quasimoto. » weiterlesen

Quick View
×

Wecken und geweckt werden – 30 Jahre Punk in Düsseldorf

Reda El Scherif

Großen Respekt und historische Macht genießt dabei Düsseldorf. Im Fußball mit Müh und Not endlich wieder erstklassig, im Punk dagegen auf Augenhöhe mit Berlin und Hamburg – und weit vor München (Loser!). » weiterlesen

Quick View
×

Dauerlutscher Report 1

Strassenjungs

Anmutung von Titel und Cover bezieht sich auf den »Schulmädchenreport«, die verklemmte Siebzigerjahre-Sexfilmchen-Reihe mit dem vermeintlich pädagogisch- statt voyeuristischen Anspruch. » weiterlesen

Quick View
×

13.0.0.0.0

This Town Needs Guns

Postrock in seiner jazzigen und verspielten Chicago-Variante ist ein Stil, den es schon seit Tortoise und damit den frühen 1990ern gibt und der trotzdem einfach nicht alt werden mag. Zumindest für seine Fans. » weiterlesen

Intro Abo Heft verpasst? Kein Problem: Nummer und Monatskennung zusammen mit €2,50 (Ausland 7,50 €) in Briefmarken an: Intro Verlag, Backissues, Oppenheimstr. 7, 50668 Köln oder hol dir jetzt das ABO: