×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Alles aus Intro 124

Quick View
×

Mythos der Mitte

RAF-Ausstellung

Die RAF lässt das Establishment der Bundesrepublik nicht los. FAZ-Redakteur Lorenz Jäger, ein bemerkenswerter Pferdeflüsterer der deutschen Bourgeoisie, ließ sich kürzlich über die RAF und ihr einst recht prominent besetztes Sympathisanten-Umfeld, von Anwalt Otto Schily bis Jean-Paul Sartre, aus. » weiterlesen

Quick View
×

Spitting Of Tall Buildings

Kochen mit

Fotos: Christoph Voy Intim: »Lateinischen Ursprungs. Steht für: vertraut; innig; gemütlich; das Geschlechtsleben betreffend«. Nun, letzterer Teil der Dudendefinition sei schnell vergessen. Dennoch ist es diesmal so, dass wir - statt intimen Drei-Personen-Küchen-Privatismus zu zelebrieren - ein » weiterlesen

Quick View
×

Klingende Räume

Carsten Nicolai

Carsten Nicolai wurde in Karl-Marx-Stadt geboren. Seine musikalische Sozialisation ist typisch für all jene, die ihre Jugend in der DDR verbracht haben: Sie beschränkte sich auf die wenigen Platten, die aus dem Westen durchsickerten. Kaum etwas war in der DDR verpönter als experimentelle elektroni » weiterlesen

Quick View
×

GB 2004

Vera Drake

R: Mike Leigh, D: Imelda Staunton, Phil Davis, Peter Wight; 03.02. Die muttchenhafte, übermenschlich gute und fröhliche Vera lebt trotz bescheidener Umstände glücklich mit ihrer Familie im Nachkriegs-London. Sie geht ihrer Arbeit als Putzfrau bei Oberschichtfamilien nach und kümmert sich rührend » weiterlesen

Quick View
×

TR 2002

Uzak

R: Nuri Bilge Ceylan; D: Muzaffer Özdemir, Mehmet Emin Toprak; 03.02. Mahmut hat seinen Weg gemacht: Er verdient gut als Fotograf, wohnt komfortabel und modern in Istanbul, fährt mit seinem handlichen Auto zum Abendessen in die Jazzkneipe und hat immer genug Geld für eine Prostituierte. Als sein » weiterlesen

Quick View
×

D 2004

Sophie Scholl – Die Letzten Tage

R: Marc Rothemund; D: Julia Jentsch, Fabian Hinrichs, André Hennicke; 24.02. Bei der aktuellen Flut an Vergangenheitsaufarbeitungsstreifen läuft man Gefahr, einen Film über Sophie Scholl schon abzuurteilen, bevor man ihn gesehen hat. Der Geruch der Berechnung ist nun mal allgegenwärtig: Das Dritt » weiterlesen

Quick View
×

GB 1998

Following

R: Christopher Nolan, D: Jeremy Theobald, Alex Haw, Lucy Russell; 17.02. Als Christopher Nolan 2001 ›Memento‹ ins Kino brachte, überschlug sich die Kritik vor Begeisterung über die rückwärts erzählte Geschichte eines Mannes ohne Kurzzeitgedächtnis. Bereits drei Jahre zuvor hatte Nolan einen minde » weiterlesen

Quick View
×

CZ 2003

Sex In Brno

R: Vladimi­r Morávek; D: Katerina Holánvá, Jan Budar, Miroslav Donutil »In Brno spielen sich jede Nacht 150.000 Geschlechtsakte ab.« Mit diesem Satz beginnt der Debütfilm von Vladimi­r Morávek, in dem das Streben der verschiedenen Figuren auch genau um diese Betätigung kreist: Sex. » weiterlesen

Intro Abo Heft verpasst? Kein Problem: Nummer und Monatskennung zusammen mit €2,50 (Ausland 7,50 €) in Briefmarken an: Intro Verlag, Backissues, Oppenheimstr. 7, 50668 Köln oder hol dir jetzt das ABO: