×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Alles aus Intro 114

Quick View
×

Per Second, Per Second, Per Second ... Every Second

Wheat

Nein, nein, nein, wie traurig ist das denn? Die amerikanische Indie/Folk-Band Wheat hatte sich im Laufe der Jahre mit drei hierzulande auf City Slang veröffentlichten Platten eine übersichtliche, aber treue Fanbase erarbeitet, die schon seit Monaten sehnsüchtig auf die neue, schon länger angekündigt » weiterlesen

Quick View
×

Terrorist Threats

Westside Connection

»Evacuate the building, bitch, here comes a plane« ... ›Call 9-1-1‹ ... Sind Ice Cube, Mack 10 und WC jetzt bei der Al-Kaida, oder was? Natürlich nicht, stellt man mit Blick aufs Cover fest. Statt islamistischer Symbole findet man die altbekannten Gangsta-Codes: Kappen tief ins Gesicht, Oberlippen v » weiterlesen

Quick View
×

Stigma

V/VM

& Rank Sinatra´- Chairman Of The Bored & The Caretaker - We All Go Riding On A Rainbow & Diverse - Relax - The Full Story In Five Inches Alle V/VM Test Records / S.R.D. Was hat mir das Schicksal nur wieder geschickt? Muss ich denn nur noch leiden? ›Stigma‹, die Wunde Jesu’ also. Das soll mir woh » weiterlesen

Quick View
×

Baby Monkey

Voodoo Child

Moby lässt es richtig krachen. Simpel und satt nach vorne gehen sollte es mal wieder, hatte er sich nach einem Insider-Tunnel-Rave in Glasgow gedacht - Zeit für ein zweites Album unter seinem Pseudonym Voodoo Child. Das war im Anschluss an die ›18‹-Tour gewesen, satt und müde von der monatelangen Se » weiterlesen

Quick View
×

I’m Sorry For Ever & For ... Always

Vitamins For You

Vitamins for me? Das ist aber nett. Kann ich gebrauchen. Und was Vitamine wirklich leisten, hat das kanadische Projekt aus Montreal (diesmal nicht über das exzellente Constellation-Label, sondern über Intr_version) auch raus. Ganz behutsam und unaufdringlich knurpsen und knirpsen sich die Beats, die » weiterlesen

Quick View
×

Pangaea

Visionaries

Der Band-Name ist hier - bitte nicht ob der schlimmen Floskel mit faulen Tomaten werfen - durchweg Programm. Nicht dass sich die HipHopper von den Visionaries auf einem unbekannten Terrain aus Abstract-Rap, Arts-Poetry oder Sci-Fi-Beats bewegen würden, nein - trotzdem kann man sie aber zur Gegenbewe » weiterlesen

Quick View
×

White Spot

Urlaub In Polen

Den Zugang zu diesem Meisterwerk des seltsamen Psychedelic Rock bekommt man nicht geschenkt. Was Urlaub In Polen in ihr zweites Album investiert haben, verlangen sie auch von ihren Hörern: harte Maloche. Wie ein langer steiniger Pilgerpfad, an dessen Ende so was wie ein transzendentales Offenbarungs » weiterlesen

Quick View
×

War All The Time

Thursday

Als Import seit 09/2003 zu haben, erscheint jetzt auch hier Thursdays Majordebüt. Für eine Eurotour (außerhalb des UK) war wegen der Überraschung, plötzlich populär zu sein, bisher keine Zeit. Schließlich waren Thursday noch mit dem klapprigen Van unterwegs, als sie der Hype um ›Full Collapse‹ einho » weiterlesen

Quick View
×

Freeze

Thomilla

Klarer Fall, Thomilla ist ein guter DJ. So eine Art unentwegter Wanderer durch alle Clublandschaften, der abseits von jedweden Spartensounds explorierenderweise sein Geschäft betreibt. Das fängt hier schon beim Albumtitel an: ›Freeze‹ könnte sowohl als Aufforderung verstanden werden, stehen zu bleib » weiterlesen

Intro Abo Heft verpasst? Kein Problem: Nummer und Monatskennung zusammen mit €2,50 (Ausland 7,50 €) in Briefmarken an: Intro Verlag, Backissues, Oppenheimstr. 7, 50668 Köln oder hol dir jetzt das ABO: