×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Alles aus Intro 089

Quick View
×

Funkstille

The Moldy Peaches

Es war Liebe auf den ersten Blick bzw. beim ersten Hören. Das Debütalbum der Moldy Peaches hatte es mir gleich angetan - siehe auch die ausufernde Review in der Septemberausgabe. Das Runterschreiben der Begeisterung in Form einer Plattenbesprechung reichte nicht, ich musste es ihnen via eMail persön » weiterlesen

Quick View
×

Nächstes Mal renovieren wir euch die Wohnung

Kochen mit: Air Liquide

Am 4. Oktober schrieb Cem Oral: "Auweia! Kann echt kein Rezept auftreiben. Hilfe. Ich schnippel die Zwiebeln!!!! Cem (Jammin' Unit)". Am 4. Oktober antwortete Ingmar Koch: "Chill! Hab' alles unter Kontrolle! Der Deal mit den Zwiebeln gilt! Kussi, Dr. W." Das war der Stand der Dinge, einen Tag, b » weiterlesen

Quick View
×

... hat es nie gegeben

Deep House in Deutschland

Deutschland im Bett mit Deep. Labels in Leipzig, Frankfurt oder Hamburg knacken die amerikanische Groove-Formel. Compilations versprechen den Sound "From Deepest Germany". Haben die Deutschen etwa den Soul verstanden? Deep House Es geht um Tiefe und Wärme. Um die Beschwörung eines zurückgenomm » weiterlesen

Quick View
×

We Are Family?

Timbaland and Magoo

Oder: Wie soll man in Zeiten des Krieges über Hiphop schreiben? Seit Montag, 8. Oktober 2001, 18.27h, herrscht Krieg. Bomben und Food-Kits werden über einem der ärmsten Länder der Welt abgeworfen. Ein "feiger Akt" wird mit feigen Angriffen bei Nacht beantwortet. Die Empörung über die Verbrech » weiterlesen

Quick View
×

Keine Übertriebenen Erwartungen

Billy Mahonie

Niemand scheint genau zu wissen, wie viele Wagen Hywell Dinsdale in den vergangenen Jahren gekauft hat - am wenigsten er selbst. Drei alte Saabs sind darunter, da ist er ganz sicher. Auch der alte Lieferwagen, der eingekeilt zwischen einem Land Rover und einem Wohnwagen mitten in der ehemaligen Werk » weiterlesen

Quick View
×

Das neue Unten

Mr. Len / Def Jux

Trauer und Zersplitterungen: Company Flow ist tot - es leben El-P (inkl. Def-Jux-Label), Mr. Len und Bigg Jus!!! Die letzte große Selbstermächtigung, um ganz tief unten mit HipHop zu sein, geht ab sofort dreigeteilte Wege. Ein multiplexes Erarbeiten von noch mehr derben Tracks, die Rest-HipHop wie i » weiterlesen

Quick View
×

Kontinuität und Neuanfang

Victims Family / Shapes & Forms

Zugegeben: Dies ist ein eigenartiger Text. Anlass für ihn sind zwei Neuerscheinungen, die auf den ersten Blick nichts, wirklich gar nichts miteinander gemeinsam haben. Da sind zum einen Victims Family, US-Hardcore-Progressive-Metal-Crossover. In den Achtzigern wurde ihr Stil einmal "Jazzcore" genann » weiterlesen

Quick View
×

Ein kleines Grüss-Göttle

Hilmar Örn Hilmarsson

Hilmar Örn Hilmarsson, ein Name, der beim ersten Hören vermutlich weniger Erinnerungen als Aussprechprobleme auslöst. Die Älteren dürften ihn freilich noch aus seinen Psychic-TV-Tagen kennen. Und die Jüngeren werden in diesen Tagen durch den Soundtrack zu "Angels Of The Universe" auf ihn aufmerksam » weiterlesen

Intro Abo Heft verpasst? Kein Problem: Nummer und Monatskennung zusammen mit €2,50 (Ausland 7,50 €) in Briefmarken an: Intro Verlag, Backissues, Oppenheimstr. 7, 50668 Köln oder hol dir jetzt das ABO: