×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Alles aus Intro 076

317x267: Artikelbild zu Earth Crisis
Quick View
×

Slither

Earth Crisis

An Earth Crisis scheiden sich seit jeher die Geister. Ihre bewußt ultramilitante Vegan-Straight-Edge-Attitüde und ihre fragwürdigen Äußerungen etwa zu Homosexualität oder dem Thema Abtreibung waren - zu Recht - immer umstritten. Auch der Wechsel vom Hadcorelabel Victory zu Roadrunner verprellte viel » weiterlesen

317x267: Artikelbild zu Dozer
Quick View
×

In The Tail Of A Comet

Dozer

Daß Dozer ihr Handwerk verdammt noch mal beherrschen, haben sie schon auf diversen Compilations eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Die Häppchen, die uns auf “Welcome To Motorcity” und “Molton Universe Vol. 1” kredenzt wurden, hatten es mehr als in sich, waren aber doch bloß » weiterlesen

317x267: Artikelbild zu Flash 2000 Festival
Quick View
×

seid doch mal ehrlich ...

Flash 2000 Festival

Finster schaut der Fotobunker auf das Millerntorstadion in St. Pauli herab, beobachtet mißtrauisch die 18.000 Fans und erinnert sich an alte Zeiten, als HipHop noch eine gehütete Subkultur in Jugendzentren und Kellern war. Die Sonne beleuchtet die winkenden Hände freundlich, die sich eingefunden hab » weiterlesen

317x267: Artikelbild zu Everlasting The Way
Quick View
×

Long Stretch-Motorcycle-Hymn-Highway

Everlasting The Way

Everlasting The Way a.k.a. Sean Meadows, bekannt von June Of 44 und Sonora Pine, fuhr, so will es die Legende, zwei Jahre durch die Weltgeschichte und vollendete, was er nach Fertigstellung eines Soundtracks in Los Angeles begonnen hatte: “Long Stretch-Motorcycle-Hymn-Highway”. Unterwegs » weiterlesen

317x267: Artikelbild zu Good Riddance
Quick View
×

The Phenomenon Of Craving

Good Riddance

Passend zur kommenden Deconstruction-Tour (u. a. mit NOFX, Snapcase etc.) gibt es eine neue Good Riddance-EP. “The Phenomenon Of Craving” heißt sie, und ein Teil der durch sie erzielten Einnahmen geht an ein Obdachlosenhilfsprojekt in Santa Cruz. Die sechs Songs gehören (wie gewohnt) zum » weiterlesen

317x267: Artikelbild zu Horst Kutzer (Hg.)
Quick View
×

Wildes Wetter

Horst Kutzer (Hg.)

Es gibt fünf Arten der Lüge: die gewöhnliche Lüge, die Statistik, die diplomatische Note, das amtliche Kommuniqué und den Wetterbericht. Natürlich! Da ist man an die See gefahren, will an den Strand zum Schwimmen und Sonnenbaden, doch daß dieses fiese Islandtief sich just den gleichen Urlaubsort aus » weiterlesen

317x267: Artikelbild zu Chewy
Quick View
×

What Took You So Long

Chewy

Als es anhebt, muß ich an doomigsten Dunkelhardrock denken, so à la “Iron Man” der Black Sabbath, doch dann springen wir von den 70ern in die 90er und kommen nach Brit-Pop-Land. Es ist weder das schwanzzentrierte Proll-und-stolz-darauf-Land des Laddismus der Gallagher-Brüder noch die fed » weiterlesen

317x267: Artikelbild zu Mondo Fumantore
Quick View
×

Plays Rodeo

Mondo Fumantore

Wegen des virtuosen Umgangs mit Trash und dem Zitat als solchem, bearbeitet mit Diktiergerät oder archaischen Samplern, wegen ihres Händchens für entzückende Pop-Songs im Geiste von Buddy Holly, Who, CCR und anderen Säulenheiligen lärmdurchrauschter Ruhmeshallen, wegen der kecken Selbstverständlichk » weiterlesen

317x267: Artikelbild zu Electronic Beats Festival
Quick View
×

Status: Quo Vadis Electronic Beats?

Electronic Beats Festival

Würde man die Künstler und Bands des Electronic Beats Festivals als repräsentativen Querschnitt elektronischer Musik nehmen, müßte man die Frage nach der Zukunft des Genres stellen. Denn kaum eine Band verzichtete an diesem Abend auf genrefremde Instrumente. Der elektronische Aspekt trat häufig in d » weiterlesen

Intro Abo Heft verpasst? Kein Problem: Nummer und Monatskennung zusammen mit €2,50 (Ausland 7,50 €) in Briefmarken an: Intro Verlag, Backissues, Oppenheimstr. 7, 50668 Köln oder hol dir jetzt das ABO: