×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Alles aus Intro 072

317x267: Artikelbild zu Computerjockeys
Quick View
×

reiten wieder

Computerjockeys

Trotz seines geschmacklosen Oberteils gehörte der junge Herr neben mir zu den Gewinnern des Abends: seine ca. Zweimeterfuffzehn-Statur verhalf ihm zu uneingeschränktem Genuß der Erleichterung schaffenden Lüftchen des großen Ventilators im hinteren Teil der Arkadia-Bar. Denn: voll und heiß war es bei » weiterlesen

317x267: Artikelbild zu AG

AG

Quick View
×

The Dirty Vision

AG

Wieder einmal erweist sich die Bronx als resistenter Ort gegen HipHop-Moden und Verfechter für gradlinigen Hardcore-HipHop. Andre The Giant und die mittlerweile unüberschaubar gewordene D.I.T.C.-Crew stampfen stahlharte, tonnenschwere Beats aus dem Boden in die Magengrube, und wenn AG das Credo "Get » weiterlesen

317x267: Artikelbild zu Bob Tilton
Quick View
×

Crescent

Bob Tilton

Nachdem nun also die Emo-Diskussion weitestgehend verhallt ist, endgültig alle Klarheiten beseitigt wurden und wieder alles in einigermaßen ruhigen Bahnen verläuft, rückt Southern erst mal ganz keck neuen alten Stoff für den sensiblen Sprudeltrinker raus. Hui. Dabei sind Bob Tilton längst Vergangenh » weiterlesen

317x267: Artikelbild zu Phats & Small
Quick View
×

Now Phats What I Small Music

Phats & Small

Nach drei Singles im einheitlichen Strickmuster präsentieren Phats & Small nun den Rest ihrer Kollektion. Und beweisen damit endgültig, daß sie in der Tradition solcher Hitkonfektionäre wie The Shorts, Silver Pozzoli oder Stock, Aitken & Waterman stehen: "Kackt der Esel erst mal Gold, bleib dem alt » weiterlesen

317x267: Artikelbild zu Animal Farm
Quick View
×

Animal Farm

George Orwells Fabel "Animal Farm", die sehr pointiert die im Stalinismus endende Russische Revolution aufs Korn nimmt, gehört sicher zu den charmanteren Stoffen der Weltliteratur, mit denen man in der Schulzeit penetriert wurde. Bereits 1955 kongenial als Zeichentrickfilm umgesetzt, gibt's das Ganz » weiterlesen

317x267: Artikelbild zu Poetry-Slam
Quick View
×

Böse Texte teuflisch gut geschrieben

Poetry-Slam

Andreas Neumeister und Marcel Hartges leisteten der jungen deutschen Slam-Poetry-Szene einen Bärendienst, als sie im Mai 1996 die Anthologie "Poetry! Slam!" im Rowohlt Verlag mit dem fatalen Untertitel "Texte der Pop-Fraktion" herausgaben. Ausgehend von dem Verständnis, daß der in der Slam-Poetry ve » weiterlesen

317x267: Artikelbild zu Pet Shop Boys
Quick View
×

Ganzheitliche Lehrstunde gegen Rock

Pet Shop Boys

Licht aus, Spot an, der Vorhang fällt - nicht. Jedenfalls nicht gleich. Während des Openers "For Your Own Good" blieben Tennant und Lowe noch unsichtbar hinterm Vorhang. Auf dem gab es zwar eine Menge zu sehen (Computeranimationen und so), aber schließlich war man nicht gekommen, um auf Projektionen » weiterlesen

317x267: Artikelbild zu Keith Caputo
Quick View
×

Died Laughing

Keith Caputo

An dieser seltsamen Figur schieden sich bereits vor etlichen Jahren die Geister: Keith Caputo, der mit sanften und geknödelten Vokaleinwürfen das auf solidem Sabbathfundament doomende Erstwerk seiner vormaligen Kapelle Life Of Agony, "River Runs Red", mit seiner Ausnahmestimme - je nach Sichtweise - » weiterlesen

Intro Abo Heft verpasst? Kein Problem: Nummer und Monatskennung zusammen mit €2,50 (Ausland 7,50 €) in Briefmarken an: Intro Verlag, Backissues, Oppenheimstr. 7, 50668 Köln oder hol dir jetzt das ABO: