×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Alles aus Intro 043

317x267: Artikelbild zu   L.A.R.S.
Quick View
×

Total Normahl

L.A.R.S.

Es gibt auch nach dem sogenannten „Punk-Boom“ in Deutschlands Subkultur noch ein paar richtig gute Punkbands, was sicher auch den Staatsanwalt interessieren wird. Ganz vorne die JET BUMPERS, NO EXIT und von mir aus auch die TERRORGRUPPE. Ebenfalls überlebt haben irgendwelche Fossilien, die mehr Meta » weiterlesen

317x267: Artikelbild zu Microstoria
Quick View
×

Reprovisers

Microstoria

Ist das jetzt der Remix vom Remix? MICROSTORIA ist bekanntlich die Schnittstelle zwischen MOUSE ON MARS (Jan St. Werner) und OVAL (Markus Popp), die auf „Reprovisers“ die fünf Tracks ihres letzten Albums „SND“ den unterschiedlichsten Leuten aus dem Avantgarde- und Pop-Bereich zur Bearbeitung übergeb » weiterlesen

317x267: Artikelbild zu Nerf Herder
Quick View
×

Nerf Herder

Nerf Herder

Und wieder schlägt das Empire zurück. Im zweiten Teil der „Star Wars“-Saga nennt Prinzessin Leia Han Solo einen 'half witted, scruffy looking nerf herder', soweit zur Namensgebung des Trios, dessen Musik jedoch weniger nach Sci-fi denn nach seiner Herkunft klingt: Santa Barbara/Kalifornien - sprich, » weiterlesen

317x267: Artikelbild zu Diverse
Quick View
×

The Freestyle Files Vol. 2

Diverse

Dasselbe Spiel wie im August letzten Jahres. Damals erschienen gleichzeitig die „Freestyle Files 1“ und die „DJ Kicks: KRUDER & DORFMEISTER“, und es war hart, sich zu entscheiden. Letztendlich blieb nichts anderes übrig, als sie abwechselnd zu hören. April ’97, die Geschichte wiederholt sich. „Frees » weiterlesen

317x267: Artikelbild zu Clusone Trio
Quick View
×

Love Henry

Clusone Trio

Die Krux dieser Art in weitläufigen Behältnissen spontan gestalteter, schwerpunktmäßig nicht auf Reproduktion angelegter Musik ist, daß sie, auf Tonträger gesperrt, mehr als jede andere gegenüber dem Live-Erlebnis erheblichen Verlust erleidet. Ist man aber in der Lage, diesen Umstand als Freund der » weiterlesen

317x267: Artikelbild zu The Pearlfishers
Quick View
×

The Strange Underworld Of The Tall Poppies

The Pearlfishers

Es wäre vermessen, auf dem Feld populärer Musik Parallelen zur politischen Historie von England und Schottland zu suchen. Aber bezüglich der stiefmütterlichen Rolle, die geniale Songwriterbands wie TEENAGE FANCLUB oder TEXAS im Vergleich zu OASIS oder BLUR immer noch spielen, assoziiert man unweiger » weiterlesen

317x267: Artikelbild zu Max Rebo Band
Quick View
×

Ghost In The Shell

Max Rebo Band

Max Rebo ist meiner Erinnerung nach der süße, kleine, blaue Elefant, der im dritten Teil von “Krieg der Sterne” bei Jabba the Hut in einer skurrilen Band eine Art Xylophon-Klavier spielt. Oder war es im ersten Teil, in der Bar von Mos Isley auf Tattoine? Wie auch immer, die MAX REBO BAND droppt auf » weiterlesen

317x267: Artikelbild zu That Dog
Quick View
×

Retreat From The Sun

That Dog

Ein großer Schritt nach vorn! Auf „Retreat“ werden die von THAT DOG gewohnten Ingredienzen - also schräg/schöner Harmoniegesang, melodisch schrammelnde Gitarren und überraschende Streicherpassagen - zu einer rundum gelungenen Pop-Melange verquickt, woran, laut gut informierter Kreise, Produzent Brad » weiterlesen

Intro Abo Heft verpasst? Kein Problem: Nummer und Monatskennung zusammen mit €2,50 (Ausland 7,50 €) in Briefmarken an: Intro Verlag, Backissues, Oppenheimstr. 7, 50668 Köln oder hol dir jetzt das ABO: