×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Intro Abo

März 2015

Intro 230

Editorial

Liebe Leserin, lieber Leser,

schon am 30. Dezember 2010 posteten Sizarr auf ihrer Facebookseite unseren Adventskalender »24 neue Bands für 2011«. Wir schrieben darin: »Diese Heidelberger Schülerband will gerade jeder signen. Warum, davon konnte man sich diesen Sommer bereits beim Melt! und Berlin Festival überzeugen.« Da Intro mit diesen Festivals sehr eng verbandelt ist, kann man wohl ruhigen Gewissens sagen, dass ...

» weiterlesen

Alles aus Intro 230

Quick View
×

Provokativ geschmacklos

»Tod den Hippies – Es lebe der Punk!«

Was war Punk noch mal? Offensichtlich eine Phase im Leben des Regisseurs Oskar Roehler. Mit seinem neuen Film arbeitet er diese Zeit auf. Neben Wilson Gonzalez Ochsenknecht und Tom Schilling spielen Speed und Sex tragende Rollen. » weiterlesen

Quick View
×

Detektiefpunkt

»Das ewige Leben«

Die neue Brenner-Verfilmung zeigt den Privatdetektiv am Tiefpunkt seines Lebens. Gleichzeitig ist sie ein Highlight der Reihe: Schwarzer Humor, gewitzte Action und ein Ensemble à la carte sorgen für Sahnehäubchen, die dem deutschen Kino in der Regel fehlen. » weiterlesen

Quick View
×

»Spring Break, String-Tangas, Brüste wackeln!«

MC Rene & Carl Crinx urteilen

MC Rene ist vieles. Moderator, Comedian, Buchautor, nicht zuletzt auch Deutschrap-Pionier. Da aktuell wieder Musik auf dem Plan und sein neues Album »Renessance« kurz vorm Release steht, kürten wir ihn kurzerhand zum »Platten vor Gericht«-Juroren – und seinen Kompagnon Carl Crinx gleich mit. » weiterlesen

Quick View
×

»Strangers To Ourselves«

Modest Mouse

Die Sphinx des Indie-Rock ist nach acht Jahren zurück. Sie klingt so jung wie eh und je und hat die irrwitzige Lust an Schrullen genauso wenig verloren wie die an Hymnen » weiterlesen

Quick View
×

»Spaces Everywhere«

The Monochrome Set

Monochrome Set gehören zu den im Herz des Aufruhrs geborenen Bands. Zu denen, die Punk nicht als Aufforderung verstanden, sich eine Sicherheitsnadel durch die Backe zu bohren. » weiterlesen

Quick View
×

»Little Neon Limelight«

Houndmouth

Als nächster junger Alternative-Country-Act bringen Houndmouth zwar wenig Neues ein, machen aber dennoch einiges besser als die Kollegen. Zwischen Schunkeln und Abrocken lässt die Band aus Indiana Raum für goldig gospeligen Gemeinschaftsgesang. » weiterlesen

Intro Abo Heft verpasst? Kein Problem: Nummer und Monatskennung zusammen mit €2,50 (Ausland 7,50 €) in Briefmarken an: Intro Verlag, Backissues, Oppenheimstr. 7, 50668 Köln oder hol dir jetzt das ABO: