×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Müller

Müller

Inhalte

Quick View
×

Lady's Bridge

Richard Hawley

Ich will zurück auf die Straße? Freundchen, gar nicht so leicht in England, wenn du ungeilen und lauten Mist gebaut und einen Platzverweis erhalten hast. Mit dem ASBO (Anti-Social Behaviour Order) fegen Staat und Kommunen die Städte sauber und die Probleme unter den Teppich. "Tonight The Streets Are » weiterlesen

Quick View
×

All The King’s Horses

Lucky Jim

Am Ende aller Windmühlenkämpfe liegt der Held ermattet unter dem Fenster der unerreichbaren Herzdame, und aus seinem weidwunden Busen sprießt eine Rose. Ben Townsend und Gordon Grahame alias Lucky Jim buchstabieren die Welt nach dem Wörterbuch alter Ritterlichkeit. Schon ihr vor zwei Jahren erschien » weiterlesen

Quick View
×

I Killed The Zeitgeist

Nicky Wire

So einfach geht das natürlich nicht. Da lacht ja die Koralle! Aber wenn er ihn schon nicht aus den Schuhen gehauen hat, schlägt Nicky Wire dem Zeitgeist zumindest ein Schnippchen. Vollmundige Parolen haben durchaus Tradition im Haus: Wire ist Bassist der Manic Street Preachers. Die machen momentan P » weiterlesen

Quick View
×

Chainsaw Of Life & Flora In The Darkroom

Hellwood & Al Deloner

Hellwood ist ein kleines Kaff, gerade mal drei Einwohner. Im US-amerikanischen Süden, irgendwo da, wo die Wege entweder in die Verdammnis oder zur Erlösung führen, sich Eudora Welty und William Faulkner gegenseitig Schauergeschichten erzählen und die Religiosität nicht nur allgegenwärtig ist, sonder » weiterlesen

Quick View
×

Ben Kweller

Ben Kweller

Während die Musik so fidel hin und her wippt, singt der Goldgelockte einmal ganz unverblümt: „I want to rock’n’roll“, und ich komme mir wieder vor wie 73. Also 1973, wenn’s recht ist, aus der Bravo purzeln David-Cassidy- (oder wahlweise: Susan-Dey-) Poster, die Erwachseneren hören „Greetings From As » weiterlesen

Quick View
×

On Fire, With Love

Seachange

Habe Indie-Rock, will schwelgen. Angenehm berührt sein, wenn nicht schwer begeistert. Mit “On Fire, With Love” lösen Seachange alte Versprechungen ein, die sie so eigentlich gar nicht gegeben haben. Beeindruckte ihr Debüt “Lay Of The Land” vor zwei Jahren durch geschlossene Schroffheit, haben kreati » weiterlesen

Quick View
×

Victory For The Comic Muse

The Divine Comedy

Die Muse, die Neil Hannon küsste und ihn vor 16 Jahren The Divine Comedy ins Leben rufen ließ, darf stolz sein. Und Hannon selbst, der sich nach dem orchestralen Großwurf “Absent Friends” 2004 zunächst von der Bildfläche putzte, erst recht! Denn was da nun so en passant zwischen Auftragsarbeiten und » weiterlesen

Quick View
×

Garden Ruin

Calexico

"Wir können auch anders", klingt es aus fast allen Ritzen des neuen Albums der Arizona Boys. Dem mythischen Amerika haben Calexico lange nachgespürt. Nun stellen Joey Burns und Co. den herrschenden Zeitgeist als Ungeist aus, der den Garten verwelken ließ; der das Land zerreißt. Waren Calexicos frü » weiterlesen