×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Vina Yun

Vina Yun

Inhalte

Quick View
×

B-Boys Beware: Revenge Of The Super Female Rappers

Diverse

HipHop-Geschichte, durch die Gender-Linse betrachtet: Was da immer wieder unter "Female Rap" zusammengefasst wird, ist ebenso höchst selektiv wie zwangsläufig nivellierend. Zugleich füllen Compilations wie die vorliegende aus dem Traditionshaus Soul Jazz unsere Lück » weiterlesen

Quick View
×

No Longer At Ease

Nneka

Schon vor drei Jahren beeindruckte Nneka Soul- und R'n'B-Fans mit ihrem Debütalbum "Victim Of Truth" nachhaltig » weiterlesen

Quick View
×

Discipline

Janet Jackson

Das Album "Control", mit dem Janet Jackson 1986 vorpreschte, las sich quasi als künstlerische wie auch persönliche Unabhängigkeitserklärung » weiterlesen

Quick View
×

The Con

Tegan And Sara

Seit den bescheidenen Anfängen in ihren frühen Teenie-Days beim "Frauenmusik"-Festival Lilith Fair Ende der 1990er haben die kanadischen Zwillingsschwestern » weiterlesen

Quick View
×

Lupe Fiasco's The Cool

Lupe Fiasco

Auch wenn die Erwartungen nach Lupe Fiascos Debütsensation "Food & Liquor" (2005) höher waren als erlaubt - das Konzeptalbum, » weiterlesen

Quick View
×

Kala

M.I.A.

M.I.A. is coming back with power, power. Mathangi "Maya" Arulpragasam, "lebendes Mixtape" aus London und seit ihrem 2005er-Debütalbum "Arular" als neue Repräsentantin des Global Pop gehandelt, ist wieder da - upfront und "knocking on the doors of your Hummer, Hummer". Mit allem Wissen der Inszenieru » weiterlesen