×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

unbekannt

unbekannt

Inhalte

Quick View
×

Kosmischer Kurier

John Frusciante

Am Anfang von seinem Showcase ist das Publikum noch etwas ratlos. Belächelt den Mann ein wenig, der ohrenscheinlich keine wirklich gute Gesangsstimme hat. Aber nach etwa vier oder fünf Songs starren fast alle gebannt auf den hageren Typen, der mit seiner Akustikgitarre auf einem Barhocker sitzt und » weiterlesen

317x267: Artikelbild zu 10 Jahre Def Jam Recordings
Quick View
×

Das Fundament

10 Jahre Def Jam Recordings

Die "amtliche" Geschichte des Labels beginnt im Jahre 1985, besiegelt durch einen Vertrag mit "Columbia". Diesem 10jährigen Jubiläum zu Ehren beschert uns "Def Jam" eine vierfache CD-Box mit ausführlichem 40seitigen Booklet.Der Erfolg und die Bedeutung "Def Jams" beinhaltet zunächst zwei Namen: Russ » weiterlesen

317x267: Artikelbild zu Oasis
Quick View
×

Good to be back

Oasis

Es geht gar nicht mehr um OASIS gegen BLUR, wie Emmanuel Tellier, Journalist der exzellenten Zeitschrift "Les InRockuptibles", bemerkte, OASIS hat nur noch gegen OASIS zu kämpfen. Laut Noel, mit 28 Jahren der ältere der Gebrüder Gallagher, ist "The Great Escape" gar kein schlechtes Album, nur viel z » weiterlesen

317x267: Artikelbild zu Smashing Pumpkins
Quick View
×

hart, aber kompromißlos?

Smashing Pumpkins

Raus aus dem posigen Hotel, rauf auf die Terrasse, direkt am Kanal. An einem Tisch unter einem verschwenderisch großen Sonnenschirm sitzen vier Sonnenbrillen vor einer eisgekühlten Flasche Wasser. Dreimal blau, einmal schwarz: jetzt weiß ich, was zu Hause in meinem Zimmer liegt. Das schwarze Modell » weiterlesen

317x267: Artikelbild zu Notwist
Quick View
×

voll auf die zwölf!

Notwist

ElementeUngelenk bewegen sich die Gitarren durch die Rhythmusvorgaben von Schlagwerker Martin Messerschmidt. Gleißende Unruhe in wabernden Akkordmaßen. Wie aus dem Nichts setzt sich auf einmal der Song in Bewegung. Zunächst nur widerwillig, schließlich konsequent. Wie ein Zug, der langsam aus der Ha » weiterlesen

317x267: Artikelbild zu Frankie Goes To Hollywood
Quick View
×

eine history-story zwischen relax und bang

Frankie Goes To Hollywood

"Relax, don't do it, when you want to go to it. Relax don't do it, when you want to come."Kaum eine Band hat die Achtziger musikalisch und gesellschaftlich derart beeinflußt wie FRANKIE GOES TO HOLLYWOOD. Ihre Musik darf getrost als einzigartig bezeichnet werden, schließlich ist es keiner an » weiterlesen

317x267: Artikelbild zu Motorpsycho
Quick View
×

a time for everything

Motorpsycho

GesternAls das Trio aus Trondheim/Norwegen 1991 seine erste Platte einspielt, ist es "irgendwie gitarrenlastig"; eher unbemerkt im alternativen Sumpf, heimst es allemal Exotenstatus ob seines Herkunftslandes ein. MOTORPSYCHO? Nie gehört oder "mal reingehört". Der spießigen Beschaulichkeit, in der Be » weiterlesen