×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Thomas Markus

Thomas Markus

Inhalte

Quick View
×

Brothers From Different Mothers

Five!Fast!!Hits!!!

In Zeiten, in denen jeder Bild-Leser weiß, wer Pete Doherty ist, die Dirty Pretty Things in der Versenkung verschwunden sind und das New Garage Movement Revival, zumindest in seiner Urform, den direkten Weg Richtung Mottenkiste antritt, sind die Umstände denkbar schlecht für punkige Gitarrenpop-Numm » weiterlesen

Quick View
×

Club Trottoir

The Verzerrer Schnitzel

Von Konzeptlosigkeit als Konzept, von Rock, der auf geniale Weise dumm ist, und von dadaistischer Provokation liest man im Bandinfo. Das lässt hoffen. Im ersten Song röhrt jemand in bester Motörhead-Roadcrew-Manier ins Mikro, dazu dröhnt ein Prügelrock-Riff par excellence aus den Boxen, und obendrüb » weiterlesen

Quick View
×

Trost'n'Roll

Trost

Der bandeigene Humor wird schon auf dem Cover deutlich. Ein Opa in Unterhemd und kurzer Hose heizt mit einem dreirädrigen Elektromobil über eine Landstraße und grinst feist in die Kamera. Darunter steht in altdeutscher Schrift Motörhead-like "Trost'n'Roll". Musikalisch sollen die so geschürt » weiterlesen

Quick View
×

The World Is Bright And Lonely

New Idea Society

New Idea Society ist ein Projekt von Mike Law (Euclid) und Stephen Brodsky (Cave-In), die der Legende nach Ende der 90er in Boston eine Wohnung teilten und mit Piebald und Konsorten abhingen. Während Piebald einmal um die Welt getourt sind und Cave-In heute eher für hallenkompatiblen, bruchfreien Fo » weiterlesen

Quick View
×

Lose All Time

You Say Party! We Say Die!

"The stars burn so bright, much better than neon lights" - der nächste ultimative Dancefloor-Slogan? Vielleicht. Und der stammt nicht von The Gossip oder Hot Hot Heat, sondern von YSP!WSD! Dass die ehemalige Fahrrad-Gang aus Vancouver Gitarren-Musik für die Tanzfläche macht, hat sie bereits mit ihre » weiterlesen

Quick View
×

A Child But In Life Yet A Doctor In Love

Magic Bullets

Was ein Albumtitel! Nach dem Bandnamen I Love You But I've Chosen Darkness ja wohl einer der markigsten Claims des Pop-Almanachs der jüngsten Zeit. An Lakonie und Sex-Appeal nur noch von Molokos "Do You Like My Tight Sweater" oder Múms "Yesterday Was Dramatic - Today Is Okay" übertroffen. Derart » weiterlesen

Quick View
×

Trøst'n'Roll

Trøst

Der bandeigene Humor wird schon beim Cover klar: Ein Opa in Unterhemd und kurzer Hose heizt mit einem dreirädrigen Elektromobil über eine Landstraße und grinst feist in die Kamera. Drunter steht in altdeutscher Schrift Motörhead-like "Trøst'n'Roll". Musikalisch werden die so geschürten Erwar » weiterlesen

Quick View
×

Hier unten ist LoFi

_pappmaché

Jim Avignon hat mit seinen Auftritten als Neoangin der infantilen Coolness die Türen der Indie-Community aufgetreten. Minimale Computerbeats und Casio-Klänge haben, kombiniert mit Pappmaschee-Aufbauten und viel Wasserfarbe, eine wunderbar simple und bunte Puppenkistenwelt kreiert, die widerstandslos » weiterlesen