×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Stephan Uersfeld

Stephan Uersfeld

Inhalte

Quick View
×

»Love Is Love«

Woods

Woods lassen ihr Licht der Hoffnung scheinen. Sprachlosigkeit ist eine Option. Doch am Ende siegt die Liebe. Die New Yorker Hippies trotzen der Angst.  » weiterlesen

Quick View
×

Beste Regierung aller Zeiten

Die Regierung im Gespräch

Damit hätte auch niemand mehr gerechnet: Die Regierung ist wieder da. Tilman Rossmy sitzt am Tresen und erzählt von den Sachen, die ihm aufgefallen sind, während er weg vom Popbusiness-Fenster war. Doch insgesamt hat sich nicht viel verändert: Er nölt immer noch, und Die Regierung ist fantastisch. Zeit, einer der wichtigsten deutschsprachigen Bands ein wenig Respekt entgegenzubringen, findet Stephan Uersfeld. » weiterlesen

Quick View
×

»Moh Lhean«

Why?

Auf dem ersten Album seit beinahe fünf Jahre bemerkt Yoni Wolf: Ganz tief unten liegt die Poesie. Er erhebt sich von ganz tief unten, wo wir alle schon einmal waren. » weiterlesen

Quick View
×

»Stitch Of The World«

Tift Merritt

Traumhaft! Das neue Tift-Merritt-Album ist wie eine US-Serie: manchmal bittersüß und voller Pathos, und in den dunklen Momenten berührt es. Für Fans von Emmylou, Gram und Tagträumen.  » weiterlesen

Quick View
×

»The Art Of Telling The Truth«

Magnet School

Musik für eine verrauchte Bar an einem verregneten Frühlingstag. Magnet School scheren sich einen Dreck um Innovationen. » weiterlesen

Quick View
×

»Life Is Long«

Rodrigo Leão & Scott Matthew

Scott Matthew und der portugiesische Komponist Rodrigo Leão schaffen ein opulent instrumentiertes Album voller Pathos. Ein gelungenes Zwischenwerk. »For a light to never go out, first it must be on«. » weiterlesen

Quick View
×

»A Hand Through The Cellar Door«

Luke Temple

Luke Temple hat sein Meisterwerk geschaffen. Der Here We Go Magic-Kopf wirft auf »A Hand Through The Cellar Door« ganze Welten an die Wand. Man kann sich darin verlieren. Und sollte das unbedingt tun.  » weiterlesen

Quick View
×

»Pendulum Swing«

Laish

Mit Rotwein und diesem kleinen Folk-Album für den großen Liebeskummer richtet sich Laish in London ein.  » weiterlesen