×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Nadine Gräser

Nadine Gräser

Inhalte

Quick View
×

Shades Of Black

Eastern Lane

Berwick liegt an der schottischen Küste, dort passiert wenig. Bis auf Eastern Lane, die dort verdammt isoliert leben. Und deren bisher größter Erfolg - den Rough-Trade-Deal nicht eingerechnet - das Supporten für die Libertines in Glasgow darstellt. Dabei sollen sie sich ganz außergewöhnlich präsenti » weiterlesen

Quick View
×

Katze Play More Krautpop

Katze

(CD / Krautpop / www.katze.krautpop.de) Den geheimnisvollen Pfotentieren wird ja bekanntlich immer angedichtet, dass sie sieben Leben haben. Metaphorisch für die vergangenen Besetzungswechsel ausgedrückt, befinden sich Katze nun ungefähr in ihrem dritten Dasein. Klaus Cornfield, Minki Warhol, Danie » weiterlesen

Quick View
×

On My Lips

Les Dickinsons

Das Konzept der drei Les Dickinsons aus München war von Beginn an nur eins: unvoreingenommene Popmusik zu machen. Große Worte. Und um es gleich vorwegzunehmen: Auf „On My Lips“ wird auf diesem Weg zu Pop kein neues Terrain beschritten, sondern eher in die inzwischen tiefen Retrostapfen der 80er-Jahr » weiterlesen

Quick View
×

Rocket/Freudental

(CD / bobrocket@gmx.net) Der Doppel-CD ist ein Brief beigelegt, in dem das Umfeld „Flüssigkeiten und Schwingungen“ erwähnt wird. Eine Suchmaschine hilft weiter, und ich komme hinter einen Kunstverein aus Stuttgart, der eine alternativ aussehende Donnerstagsbar am Bahnhof betreibt. Das abgerockte So » weiterlesen

Quick View
×

Er France

Er France

(CD / er.france@freakmail.de) Neugierig starte ich den ersten der vier vorliegenden Titel des Duos “Er France” aus Düsseldorf. “Fais Le Paris” beginnt glatt und sanft mit einem Drum-Sample und schnörkellos knackiger Gitarre. Begleitet von Isabelle Frommers gehauchter, samtweicher Stimme ist das fas » weiterlesen

Quick View
×

Liaisons Dangereuses

Liaisons Dangereuses

Es sollte der Grundgedanke von Konstellationen sein, dass sie in gemeinsamer Creativeness münden mögen. Ist aber nicht immer gewährleistet. Mit ihrer gleichnamigen, hier vorliegenden Wiederveröffentlichung zeugen Liaison Dangereuse von so einer auffallend fruchtbaren Verbindung. Denn hier wurde nich » weiterlesen

Quick View
×

America’s The Bomb

Diska

“Das Spektakel (...) sind die Waren und ihre Leidenschaften. Die Supermärkte sind die Distributionsfabriken, die Tempel, des übersättigten Konsums.” Oh oh, dieses Zitat, das Diskas zweites Album “America’s The Bomb” eröffnet, riecht nach Marxismus. Und stammt aus dem We » weiterlesen

Quick View
×

Giraffe

Echoboy

Wieso soll man sich festlegen, wenn es zwischen Indie-Rock, Dub, Synthie- und Britpop nahezu unendlich viele Kombinationsmöglichkeiten zu entdecken gibt? Das jedenfalls könnte Echoboy alias Richard Warren gedacht haben, als er das Soundmaterial des letzten Jahres für sein neues Album sichtete. Dass » weiterlesen