×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Inhalte

Quick View
×

Aggressive Hoffnung

Savages im Gespräch

Mit »Adore Life« melden sich die Postpunkerinnen Savages nach vier Jahren und einer Welttournee zurück. Die vier Frauen haben sich in neue Gefilde gewagt, die aktuellen Songs drehen sich allesamt um das große Thema Liebe. Aber keine Sorge: Das Album klingt genauso explosiv wie der glorreiche Vorgänger. Lena Ackermann traf die Band in Berlin. » weiterlesen

Quick View
×

Die King of Rap

Little Simz im Gespräch

Die 21-jährige Rapperin Little Simz hat mit ihrem ersten Album »A Curious Tale Of Trials And Persons« gerade die Tür zur ganz großen Karriere aufgestoßen. Das Album ist eine Kampfansage an egomanische Produzenten, veraltete Gesellschaftsbilder und krude Vorgaben des Musikbusiness. Lena Ackermann sprach mit Simbi Ajikawo, Patrick Desbrosses fotografierte sie in Berlin. » weiterlesen

Quick View
×

Besser als Kate Bush

3 Fragen an Editors

Lena Ackermann hat Tom Smith und Russel Leetch in Berlin getroffen und mit ihnen über Anfänge, Falsettgesang und das zehnte Editors-Album »In Dream« gesprochen. » weiterlesen

Quick View
×

Mein Song und seine Geschichte

PIL »This Is Not A Love Song«

Endlich selbstbestimmt, weil freigekauft von der ehemaligen Plattenfirma, hat John Lydon dieser Tage die nach eigener Einschätzung bislang beste PIL-Platte aufgenommen. Ob er mit »What The World Needs Now« einen Hit landen kann, wird sich zeigen. Ihren bisher größten Erfolg hatte die Band im Jahr 1983. Schon damals schrieb Lydon über seine Beziehung zum Label. Titel des Hits: »This Is Not A Love Song«. » weiterlesen

Quick View
×

Wer zum Teufel ist eigentlich dieser Penner?

Alden Penner im Gespräch

Diese Frage stellten sich wohl nicht nur Film-Nerds, als sie erfuhren, das »Juno«- und »Scott Pilgrim«-Darsteller Michael Cera ebendiesen Penner, genauer: Alden Penner, auf dessen Tour an der Gitarre begleitete. Lena Ackermann war für uns beim Konzert im Berliner Privatclub und sprach mit Penner über berühmte Freunde und seine formidable EP »Canada In Space«. » weiterlesen

Quick View
×

Endzeit als Blockbuster

Muse im Gespräch

Ein Themenheft zum Weltuntergang? Da darf ein Interview mit Matt Bellamy nicht fehlen. Der Muse-Frontmann hatte schon immer ein Faible für paranoide Dystopien und schrieb sogar einen Song namens »Apocalypse Please«. Für das neue Album hat Bellamy einen neuen Feind der Menschheit ausgemacht: Es heißt »Drones«. Lena Ackermann ließ sich die Hintergründe erklären. » weiterlesen

Quick View
×

Schwarz und Weiß

Darkness Falls im Gespräch

Nach fast fünf Jahren präsentieren Darkness Falls ein neues Album, mit dem sie in bewährter Pop-Noir-Manier Gegensätze für Herz und Beine vereinen. Lena Ackermann hat mit Josephine Philip geskypt. » weiterlesen

Quick View
×

Fruchtcocktail zartbitter

Marina And The Diamonds im Gespräch

Marina Lambrini Diamandis verehrt wütende Indie-Frontfrauen und Rockbands – und macht Popmusik. Während sie sich 2012 als überdrehte Kaugummigörenkönigin inszenierte, zeigt sie auf »Froot« selbstbewusst ihre Songwriting-Qualitäten und erfindet einen elektronischen Obstgarten, in dem auch Gitarren Zutritt haben. Lena Ackermann traf Diamandis für uns in Berlin. » weiterlesen