×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Lars Tuncay

Lars Tuncay

Inhalte

Quick View
×

iMensch

»Steve Jobs«

Regisseur Danny Boyle und Autor Aaron Sorkin wollen mit »Steve Jobs« ein Porträt abseits von Heldenverehrung und Klischees entwerfen. Michael Fassbender, der gerade offenbar alles und jeden spielen kann, schlüpft in die Rolle des Apple-Gurus.  » weiterlesen

Quick View
×

Vorhof zur Hölle

»Freistatt«

Marc Brummunds Spielfilm über die Prügelknaben der Nation basiert auf den Erinnerungen eines ehemaligen Heimkindes. Die Geschichte spielt in einer Zeit, als »Schläge in Namen des Herrn« nicht nur in Norddeutschland an der Tagesordnung waren. » weiterlesen

Quick View
×

In der Löwengrube

»Die Lügen der Sieger«

Christoph Hochhäusler gehört den deutschen Regisseuren, deren Filme eine eigene Handschrift aufweisen. Das zeigt auch sein ungewöhnlicher Wirtschaftsthriller. » weiterlesen

Quick View
×

Kein Anlass zur Kriegserklärung

»The Interview«

War der Rummel um »The Interview« ein cleverer Publicity-Stunt? An der offiziellen Variante, dass nordkoreanische Hacker verhindern sollten, dass »The Interview« in die Kinos kommt, darf gezweifelt werden. » weiterlesen

Quick View
×

Meisterhafte Manipulation

»Gone Girl«

David Fincher legt in seiner Bestseller-Adaption »Gone Girl« falsche Fährten und steuert auf ein bitterböses Finale zu. Die Nine-Inch-Nails-Veteranen Trent Reznor und Atticus Ross sorgen mit ihrem Score für zusätzliche Suspense. » weiterlesen

Quick View
×

Futuristischer Fiebertraum

»The Zero Theorem«

Terry Gilliam lässt uns an einem neuen futuristischen Fiebertraum teilhaben. Der handelt von Reizüberflutung und von Zahlen, die ein Eigenleben entwickeln. » weiterlesen