×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Karsten Nölle

Karsten Nölle

Inhalte

Quick View
×

Good Old Music

Swimmingpool

Swimmingpool are back. Swimmingpool, das ist Michael Scheibenreiter, der als eine Hälfte der Phoneheads zur ersten großen Welle an Drum’n’Bass-Produzenten gehörte. Der Zweite im Bunde ist nach wie vor Stefan Schwander, der ja unter dem Namen Antonelli für seine minimal-funkigen House/Techno-Produkti » weiterlesen

Quick View
×

Was die Equalizer hergeben

Theo Parrish

27.05.2006, Freiburg, Waldsee. Theo Parrish beim von mir sehr geschätzten Root Down in Freiburg, das klang doch sehr verdächtig nach einem Pflichtermin. Die legendäre Partyreihe von Rainer Trüby im idylischen Waldsee ist ein Aushängeschild für stilsichere Clubabende, die keine Genregrenzen kennen. » weiterlesen

Quick View
×

Keeping the Rhythm

TV On The Radio live

20.5.06, Köln, Gebäude 9. Asche auf mein Haupt, da hatte ich wohl schlecht recherchiert, denn um die Vorband nicht wieder zu verpassen, hatte ich im Vorfeld extra noch bei Freunden nachgehorcht, was denn als Beginn auf der Konzerkarte angegeben war. Neun Uhr stand da höchst offiziell als Beginn, abe » weiterlesen

Quick View
×

Bending The Willow

Sometree

Aus Schwarz wird Weiß, das ist auf den ersten Blick der auffälligste Kontrast zwischen Sometrees letztem Album “Moleskin” und “Bending The Willow”, ihrem neuen, mittlerweile vierten Studioalbum - also zumindest, was die Covergestaltung angeht. So, und das Produzenten-Dreamteam, das diesmal an der En » weiterlesen

Quick View
×

Wissendes Nicken

The Organ live

27.04.06, Köln, Gebäude 9Keine lange Vorrede, kein Brimborium - direkt ins Geschehen. Mit Surrender To The Stars betrat eine dynamische Ein-Mann Band die Bühne und überzeugte mit Akkustiksongs, die vor Ideen nur so sprühten und so manch komplette Band an die Wand spielen könnten. Ein guter Opener, d » weiterlesen

Quick View
×

Minimal-Maximal

Köln-Sound

31.03.06, Köln, Studio 672: Chloé & Superpitcher / 01.04.06, Köln, Subway: Ada & Gebrüder Teichmann Verglichen mit dem Berliner Nachtleben ist die Kölner Clubszene im Bereich der elektronischen Tanzmusik recht überschaubar. Minimal Techno der Kölner Pr&au » weiterlesen

Quick View
×

Jel und Ms. John Soda live

Hypnotische Schleifen

23.03.06 - Köln, Gebäude 9 Bei dem guten Labelprogramm von Morr Music ist ja eigentlich jedes Konzert ihrer Bands ein Pflichttermin. Ms. John Soda - zusammengsetzt aus The Notwist und Couch - eilt zudem noch der Ruf einer großartigen Liveband voraus, die den Sound ihrer Alben live noch weiter pus » weiterlesen

Quick View
×

Breakfast Epiphanies

Kate Mosh

Es gibt Alben, bei denen beim ersten Hören schon feststeht, dass sie einen laaaange begleiten werden. Und ein solches ist Kate Mosh hiermit gelungen. Das Rezept stellt dabei keine Hexerei dar: Es handelt sich um Indierock mit noisigen Ausbrüchen und wunderbaren Melodien. Könnte es doch jeder so leic » weiterlesen