×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Jan Wölffel

Jan Wölffel

Inhalte

Quick View
×

Ambush

Maroons

Hinter Maroons verbergen sich Lateef The Truth Speaker (Latyrx) und Chief Xcel (Blackalicious). Bei ›Ambush‹ wollten sie aber etwas völlig anderes an den Start bringen als bei ihren regulären Ansätzen. Das gemeinsame Album sollte einfach härter werden und gleichzeitig musikalisch eine viel größere B » weiterlesen

Quick View
×

Kamikaze

Twista

Na, der gute alte (Tung) Twista aus Chicago verkauft jetzt ja endlich ein paar Platten. Von 0 auf 1 ist sein viertes Album in die amerikanischen Billboard-Charts eingestiegen. Die schnellste Zunge im HipHop ließ sich die erste Single, ›Slow Jamz‹, von Kanye West produzieren, und der Song kommt » weiterlesen

Quick View
×

Graymatter

Maylay Sparks

Eine europäisch-amerikanische Koproduktion von bemerkenswerter Qualität hat Maylay Sparks auf seinem Debütalbum ›Graymatter‹ hinbekommen. Einst mischte er als Rhasheed im heimischen Philadelphia kräftig im Underground mit und siedelte im Jahre 2000 ins beschauliche Kopenhagen über. Zusammen mit der » weiterlesen

Quick View
×

Pitch Black Law

Pitch Black

Die Truppe, die bei jedem Harcore-HipHop-Fan dieses Frühjahr auf dem Zettel ganz oben steht, ist Pitch Black aus Brooklyn, New York. Den Weg zu einem Platz an der Sonne im HipHop-Geschäft hat sich die fünf MC starke Formation auf klassische Art und Weise über Gast-Appearances, zwei/drei eigene Platt » weiterlesen

Quick View
×

Virtuosity

Chops

Chops’ zweites Soloalbum ist ein Traum. Alle 16 Stücke des Amerikaners mit asiatischen Wurzeln aus Philadelphia sind glänzend inszeniert und mit vielen Freunden und Bekannten am Mikrofon auch noch toll besetzt. Musik wie Inhalt variieren von Stück zu Stück, die wiederum von Chops mit feinen, kleiner » weiterlesen

Quick View
×

Deep Water Slang V2.0

Zion I

Eines der angenehmsten HipHop-Alben dieses Jahres. Zion I stammen aus Oakland, California und gehören zu der mittlerweile raren Spezies von Gruppen, die sich mit einem bewussteren Leben, Spiritualität, Politik, Seele und Geist befassen. Ihr Sound bedient von Oldschool-HipHop über Dancehall bis Jazz » weiterlesen

Quick View
×

Deep Water Slang V2.0

Zion I

Eines der angenehmsten HipHop-Alben dieses Jahres. Zion I stammen aus Oakland, California und gehören zu der mittlerweile raren Spezies von Gruppen, die sich mit einem bewussteren Leben, Spiritualität, Politik, Seele und Geist befassen. Ihr Sound bedient von Oldschool-HipHop über Dancehall bis Jazz » weiterlesen

Quick View
×

Faster Than You Know

Spooks

›Faster Than You Know‹ kamen die Spooks aus Philly - quasi aus dem Nichts und über Nacht - und spielten dabei als HipHop-Band mit Witz, ungewöhnlichen Geschichten, Beats und Reimen sowie tollem Wechselspiel von Gesang und Rap gleich in der ersten Liga. Keine leichte Vorgabe. Jedenfalls haben sich di » weiterlesen