×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Helen von Daacke

Helen von Daacke

Inhalte

Quick View
×

»Life is complicated and a fucking mess.«

White Wine live in Hamburg

Auf ihrem Tourabschluss im Hamburger Bunker Uebel & Gefährlich inszenieren White Wine ein intensives und inspirierendes Konzerterlebnis zwischen Kammerpop und Stoner Rock.

» weiterlesen

Quick View
×

Soundästhetische Geschichtenerzähler

Xul Zolar Live in Hamburg

Das Kölner Quartett veröffentlichte im Januar sein langersehntes Debütalbum »Fear Talk«, mit dem es nun in Hamburg für sphärische Intimität sorgt. » weiterlesen

Quick View
×

Zwischen Stimmexperimenten und Orgelsounds

Mile Me Deaf + Mariam The Believer live in Hamburg

Willkommen im Aalhaus, wo die Girls »Gurlz« und die Boys »Boiz« sind – zumindest laut des Schildes an der Toilettentür. Mile Me Deaf aus Wien und Mariam The Believer aus Schweden sind zu heute zu Gast und ziehen das Publikum auf ihre ganz eigenen Arten und Weisen in den Bann. » weiterlesen

Quick View
×

Wenig Worte, große Gefühle

Mammút live in Hamburg

Die isländische Band Mammút sorgte für fesselnden Krautrock mit mysthischem Einklang in der Nochtwache und stieß dabei auf ein dankbares Publikum. » weiterlesen

Quick View
×

Hot Pies Schattenwolf-Scones

Rezepte der Popküche: »Game Of Thrones«

Die Fantasy-Serie »Game Of Thrones« ist brutal und blutrünstig. An ihr scheiden sich die Geister. Bei so viel Macht- und Intrigenspielchen spielt Essen eine eher untergeordnete Rolle, würde man denken. Doch weit gefehlt. Schließlich taucht immer wieder Hot Pie auf. » weiterlesen

Quick View
×

Mit Slowdive, Waxahatchee, Portugal.The Man u.v.m.

Way Back When 2017

Das Indoor-Boutique-Festival spielt sich Ende September in verschiedenen Dortmunder Venues ab und erweitert dadurch die musikalische Skyline der Großstadt in der Metropolregion Rhein-Ruhr. » weiterlesen

Quick View
×

»Nocturnal«

Razz

Indie-Rock erlebt gerade einen Generationenwechsel. Die Jungspunde Razz entwickeln sich auf ihrem zweiten Album weiter und erweisen Postpunk die Ehre. » weiterlesen