×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Christian Werthschulte

Christian Werthschulte

Inhalte

Quick View
×

Ort für improvisierte Musik

Moers Festival

Von der jüdischen Diaspora bis zu den Musikerdynastien Malis – auch nach dem Umzug in die Festivalhalle ist das Moers Festival ein Wallfahrtsort für Fans improvisierter Musik.  » weiterlesen

Quick View
×

So war's in Köln: Funk gebückt

Jamie Lidell live

Jamie Lidell kann dem musikalischen Vokabular des Funk heute keine neuen Töne hinzufügen. Als Personifizierung von James Brown geht er mittlerweile aber locker durch. » weiterlesen

Quick View
×

Die Glitzerwelt der kotzenden Teenager

Harmony Korine über seinen Film »Spring Breakers«

Mit 19 Jahren schrieb Harmony Korine das Drehbuch zum Indie-Kinohit »Kids«. Seitdem wühlt er auch als Regisseur fleißig in den irren Gefühlswelten des White Trash herum. In seinem neuen Film betreiben die Disney-Stars Selena Gomez, Vanessa Hudgens und Ashley Benson eine etwas andere Imagepflege. » weiterlesen

Quick View
×

Axl Rose, Michael Jackson und die Wirklichkeit

John Jeremiah Sullivan

»Pulphead« ist ein Begriff für Liebhaber der Zeitungskultur. Außerdem ist es der Titel von John Jeremiah Sullivans Textsammlung. » weiterlesen

Quick View
×

TV-Serienspezial

The Newsroom

Mit »The West Wing« konterkarierte Aaron Sorkin die gesellschaftliche Atmosphäre der Bush-Ära. Seine jüngste Serienproduktion »The Newsroom« ist eher politisches Statement im US-Präsidentschaftswahlkampf als Unterhaltungs-TV. » weiterlesen

Quick View
×

So war’s in Köln: In ewiger Freundschaft

Kimya Dawson live

Kimya Dawson hat den Antifolk-Hype überstanden und zeigt sich im Konzert relevant wie eh und je. Gründe dafür: Freundschaft und Umarmungen. » weiterlesen