×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

Inhalte

Quick View
×

Einfache Worte

Tocotronic im Gespräch

Beim Interview mit Tocotronic trifft Senta Best den Bassisten Jan Müller und Gitarrist Rick McPhail in dessen Studio und Wohnung in einem Hamburger Hinterhof. Schlagzeuger Arne Zank ist leider krank, Sänger Dirk von Lowtzow kommt erst im Laufe des Gesprächs dazu, ein Umstand, der sofort ausgenutzt wird, schließlich geht es bei »Die Unendlichkeit« um Dirks Autobiografie – und das ist nicht gerade üblich für eine Band.  » weiterlesen

Quick View
×

»Ganz geheilt ist man nie«

The War On Drugs im Gespräch

Mit seinem neuen Album »A Deeper Understanding« hat Adam Granduciel eine tiefe Lebenskrise überwunden. Annette Walter traf den The-War-On-Drugs-Frontmann nach einer Livesession in den Berliner Hansa Studios und führte ein Interview, das an manchen Stellen einem Therapiegespräch gleichkam. » weiterlesen

Quick View
×

Nicht aus der Ruhe bringen lassen

Auf eine Tasse Tee mit Thurston Moore

Es gibt ein entspanntes Leben nach Sonic Youth: Thurston Moore zeigt sich beim Interview altersweise und kämpferisch zugleich – seine Antworten lässt er bei einer guten Tasse Tee ziehen. Mit Annette Walter sprach er über sein neues Album »Rock N Roll Consciousness«, den Einfluss seiner neuen Lebenspartnerin Eva Prinz auf seine Musik und darüber, warum es ihm gerade heute wichtig ist, demonstrieren zu gehen. » weiterlesen

Quick View
×

Es blüht so schön

Milky Chance im Gespräch

Im Vorbeigehen die Welt erobern und dann schön nach Kassel abhauen, um den zweiten Angriff auf das Pop-Business vorzubereiten – so läuft das bei Milky Chance. Nur dass diese Angriffsmetaphorik so gar nicht zu ihnen passt: Entspannt erzählen sie Silvia Silko vom zweiten Album »Blossom«. » weiterlesen

Quick View
×

Halbnackt! Verzweifelt! Legosüchtig!

Biffy Clyro im Gespräch

Sie spielen in Arenen, musizieren seit ihren Teenagerjahren in der gleichen Besetzung und finden selbst bei ihrem siebten Album »Ellipsis« noch neue Ideen. Glaubt man den ersten Medienberichten, mussten sie dafür mit Schreibblockaden ringen und das tiefe Tal der Depression durchschreiten. Daniel Koch traf Simon Neil und die Zwillingsbrüder James und Ben Johnston in Berlin, um herauszufinden, ob es wirklich so dramatisch zuging. » weiterlesen

Folgt uns auf

  • Playlists
    mehr
  • Abos
    mehr
  • folgen
    mehr