×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Calle Claus

Calle Claus

Inhalte

Quick View
×

D 2007

Full Metal Village

Das Dörfchen Wacken in Schleswig-Holstein würde außer der eigenen 1800 Einwohner wohl kaum jemand kennen, fände hier nicht seit 1990 das Wacken Open-Air, das Woodstock der Metalfans, statt. In ebenjenem Jahr zog auch Regisseurin Sung-Hyung Cho aus ihrer Heimat Südkorea ins gerade wiedervereinigte De » weiterlesen

Quick View
×

ROK 2005

Hwal – Der Bogen

Was heißt eigentlich “Fettnäpfchen” auf Koreanisch? Oder anders gefragt: Kann sich ein Künstler, der für einen filmischen Meilenstein wie “The Isle” (2000) verantwortlich ist, auch mal böse vertun und in ein solches tapsen? Er kann, leider, wie “Hwal – Der Bogen”, der letzte Film des koreanischen Ar » weiterlesen

Quick View
×

GB 2007

Sunshine

Fünf Jahre, nachdem sie der Menschheit im Horror-Meilenstein “28 Days Later” (2002) den Wut-Virus auf den Hals gehetzt hatten, hat das Dream-Team Danny Boyle (Regie), Alex Garland (Buch) und Cillian Murphy (Hauptrolle) erneut ein erlesenes Schreckensszenario parat: In nicht allzu ferner Zukunft stir » weiterlesen

Quick View
×

USA 2005

Brick

Das Regie-Debüt von Rian Johnson ist einer dieser Filme, dessen DVD-Release man wie ein Kind entgegengefiebert hat, weil man ihn immer und immer wieder anschauen will, so sehr strotzt er vor funkelnden Dialogen und unvergesslichen Figuren. Eine verwegene Idee, mit bescheidenen finanziellen Mitteln k » weiterlesen

Quick View
×

USA 2006

Bobby

Am 4. Juni 1968 standen die Chancen gut, dass ein visionärer Erneuerer der nächste amerikanische Präsident werden könnte. Senator Robert F. Kennedy, kurz Bobby, verkündete auf der Wahlparty der Demokraten im Ballsaal des Hotel Ambassador in L.A. stolz seine Kandidatur. Ihm schwebte vor, dass sich Am » weiterlesen

Quick View
×

Viel Haar und Körpermasse

Hurricane / Southside Clubtour Part II

Das große Geschwisterpaar der deutschen Festivallandschaft, nun endlich auch im kleinen Club um die Ecke. Der zweite Teil der Clubtour mit u.a. The Magic Numbers, Karpatenhund und Aereogramme. » weiterlesen

Quick View
×

USA 2006

Stranger Than Fiction / Schräger als Fiktion

Wenn Will Ferrell die Leinwand betritt, weiß man schon vor der ersten Textzeile: Jetzt wird’s gleich gut. Unvergessen seine Auftritte z.B. als Woody Allens weinerliches Alter Ego in “Melinda & Melinda” oder als fantasiedeutsch schwadronierender Rumpelnazi in Mel Brooks’ “Producers”. In Marc Forsters » weiterlesen

Quick View
×

USA 2006

Babel

Auch in Alejandro González Iñárritus drittem Spielfilm nach “Amores Perros” (2000) und “21 Grams” (2003) ist ein Unfall Auslöser schicksalhafter Verwicklungen, diesmal allerdings mit globalen Ausmaßen.Ein Schuss aus dem Gewehr eines minderjährigen Ziegenhirten im marokkanischen Hinterland hallt bis » weiterlesen