×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

Andreas Brüning

Andreas Brüning

Inhalte

Quick View
×

»Insula«

Proc Fiskal

Proc Fiskals Grime verzichtet auf Bassgewitter und funktioniert mit leichten und freundlichen Klängen eher zu Hause als auf dem Dancefloor.

» weiterlesen

Quick View
×

»Irisiri«

Eartheater

Eartheater kombiniert stimmliche Virtuosität mit präziser digitaler Produktion sowie Pop-Appeal mit abstrakten Sounds und beklemmenden Atmosphären.

» weiterlesen

Quick View
×

»Understand What Black Is«

The Last Poets

Unglaubliche 50 Jahre gibt es die Last Poets jetzt schon. Nach fast 20 Jahren erscheint jetzt ein neues Album.

» weiterlesen

Quick View
×

»Grid Of Points«

Grouper

»Grid Of Points« hat Grouper lediglich mit Gesang und Klavier instrumentiert. So klingt das Album vor allem minimalistisch und skizzenhaft, melancholisch und ätherisch.

» weiterlesen

Quick View
×

»Challenge Me Foolish«

µ-Ziq

Das verschollene Album des Planet-Mu-Labelchefs kombiniert tanzbare Jungle-Beats mit orchestralen Arrangements und luftigen Synthesizern.

» weiterlesen

Quick View
×

»No. 4«

Christina Vantzou

Mit ihrem vierten Album setzt die belgische Komponistin auf das kreative Potenzial eines gleichberechtigten und improvisierenden Ensembles.

» weiterlesen

Quick View
×

»Breaking English«

Rafiq Bhatia

Rafiq Bhatia kombiniert musikalische Elemente aus aller Welt jenseits aller Genregrenzen zu komplex arrangierten, aber stets organischen Kompositionen.

» weiterlesen

Quick View
×

»You Fucken Sucker«

Paul De Jong

Das ehemalige The-Books-Mastermind Paul De Jong bringt zusammen, was nicht zusammen gehört und erschafft daraus eine aufregend einfallsreiche, vielfältige und einzigartige Musik.

» weiterlesen

Folgt uns auf

  • Playlists
    mehr
  • Abos
    mehr
  • folgen
    mehr