×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Videopremiere: »Gib mir eine zwölfte Chance«

Bernd Begemann

Exklusiv: Tanzende Pferde, Skateboards und Cheeseburger. Das neue Video von Bernd Begemann – präsentiert von Putpat und Intro.
Geschrieben am

» ›Wilde Brombeeren‹ ist das auf einer CD verdichtete Ebay-Paket, welches vollgefüllt ist mit seltenen, genialen und lang gesuchten Singles.«, sagt Bernd Begemann über sein jüngstes Album. Intro-Autor Michael Weiland sieht das ähnlich: »Eine gute Begemann-Platte ist eine, auf der viele gute Begemann-Lieder drauf sind. ›Wilde Brombeeren‹ ist sogar sehr gut.« Man kann es also drehen und wenden wie man möchte, der hanseatische Teddybär macht wieder einmal alles richtig.

Mit »Gib mir eine zwölfte Chance« erscheint nun der erste Videoclip zum Album, das am 2. September in den Plattenläden steht. Für die Regie zeigte sich dabei einmal mehr Begemanns »allerbester Freund auf der ganzen Welt« verantwortlich: Kay Otto. Der umtriebige Filmemacher diskutiert nicht nur regelmäßig mit Begemann beim Flimmerfreunde Podcast, sondern arbeite bereits für Künstler wie Tomte, Kettcar oder Muff Potter hinter der Kamera.