×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Videointerview: "Von Kunst und Mainstream"

Underworld

Wir trafen Karl Hyde von Underworld und haben mit ihm über sein neues Album "Barking", Kollaborationen mit jungen Künstlern und Danny Boyles Kultfilm "Trainspotting" gesprochen.
Geschrieben am
Wir trafen Karl Hyde von Underworld und haben mit ihm über sein neues Album "Barking", Kollaborationen mit jungen Künstlern und Danny Boyles Kultfilm "Trainspotting" gesprochen.

Die Elektro-Veteranen Karl Hyde und Rick Smith sind seit 1980 als Underworld unterwegs und haben die Technokultur geprägt wie kaum eine andere Band. Bis heute versuchen sie immer wieder sich neu zu erfinden und junge Künstler in ihre Projekte einzubinden.

Diese rekrutieren sie mittlerweile nicht nur aus dem Musikerumfeld sondern integrieren zunehmend auch bildende Kunst und Grafik in ihre künstlerische Vision. In ihrer Kreativagentur Tomato verbinden sie diese Teile zu einem schlüssigen Gesamtkonzept. Im Interview mit Michael Kastens versucht Karl Hyde seine Vision zu erklären und plaudert ein wenig aus dem Nähkästchen...



Mehr Intro TV gibt es auch unter www.youtube.com/intromagazin.

Intro präsentiert: