×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

Lieben Tun

Richard von der Schulenburg

Richard von der Schulenburg, der seines Zeichens den Sternen mit seinem Tastenspiel wieder zu neuem Schwung verhalf, verwirrte Kritiker und Fans mit seinem grammatikalisch grenzüberschreitenden Texten auf der Platte "Das ist schön". Die Presse war sich beinahe gänzlich darüber einig: schön ist das n
Geschrieben am

Richard von der Schulenburg, der seines Zeichens den Sternen mit seinem Tastenspiel wieder zu neuem Schwung verhalf, verwirrte Kritiker und Fans mit seinem grammatikalisch grenzüberschreitenden Texten auf der Platte "Das ist schön". Die Presse war sich beinahe gänzlich darüber einig: schön ist das nicht.
Ist das nun wirklich schlecht, oder ist es eine krude Art von Humor? Angespornt durch das Video tendiert man dann auch eher zu Humor, denn dieses überzogene Schlager meets NDW Styling am Strand kann nicht ernst gemeint sein. Bei der Sterne-Tour im Herbst wird bei Richard das eigene Vorprogramm bestreiten. Wie dort die ultraniedlichen Grammatikmonster mit Reimlexika Appeal ankommen wird man noch sehen.