×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

'Wish Upon A Dogstar'

Perry Farrell's Satellite Party

Mit seiner Satellite Party hat Ex-Jane's Addiction-Kopf Perry Farrell ein wahres All-Star-Projekt aus der Taufe gehoben.
Geschrieben am

Muss man Perry Farrell eigentlich noch vorstellen? Der ehemalige Porno For Pyros- bzw. Jane's Addiction-Kopf und Begründer des US-Lollapalooza-Festivals schöpft mit seinem Satellite Party-Projekt (seinem ersten Bandprojekt seit knapp vier Jahren) ziemlich aus dem Vollen: Unter seiner Regie und der des Co-Produzenten Nuno Bettencourt (remember Extreme) fanden sich unter anderem die Red Hot Chili Peppers Flea und John Frusciante, das britische Produzenten-Duo Hybrid, Thievery Corporation, Porno For Pyros-Gitarrist Peter DiStefano, Black Eyed Peas-Sängerin Fergie, der Filmkomponist Harry Gregson-Williams (u.a. 'Chronicles Of Narnia', 'Kingdom Of Heavens') und ein dreißigköpfiges Orchester im Studio ein. Gekleckert wird da also nicht. Sogar Jim Morrison macht mit: Eine bisher unveröffentlichte Gesangsaufnahme fand den Weg auf das Album 'Ultra Payloaded' (VÖ: 01.06., Sony BMG).