×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

INTRO – Über 27 Jahre dein Magazin für Popkultur und Kontrollverlust. Der aktive Betrieb ist eingestellt. Hier findest du weiterhin das gesamte digitale Archiv 1992-2018.

"Winter": Lieder über Schnee und so.

Locas In Love

Nicht das dritte Album, aber ein neues: Auf ihrem Konzeptwerk "Winter" widmen sich die Kölner Locas In Love detailverliebt und hingebungsvoll der kalten Jahreszeit.
Geschrieben am



Nicht das dritte Album, aber ein neues: Auf ihrem Konzeptwerk "Winter" widmen sich die Kölner Locas In Love detailverliebt und hingebungsvoll der kalten Jahreszeit.


Die Kölner Locas In Love legen sehr viel Wert auf folgende Feststellung: "Winter" ist nicht ihr drittes Album, worauf man kommen könnte, wenn man sich die 11 Songs ihres "Saurus"-Nachfolgers anhört. Wenn man sich die Songs genauer anhört, wird man jene thematische wie auch strukturelle Kohärenz feststellen, die man seit den Siebziger Jahren (bzw. eigentlich seit "St. Pepper's Lonely Hearts Club Band") als "Konzeptalbum" bezeichnet, den Umstand ignorierend, dass so ziemlich jedem Album ein Konzept zugrunde liegt.

Aber richtig gelesen: "Winter" bezeichnet die Kölner Indie-Band bewusst als "Gegenentwurf und Zwischenstück zum genialistisch-monströsen 'Saurus'", die 11 Songs auf "Winter" sind ihre persönlichen "Season's Greetings", ihr "Weihnachtsalbum" wenn man so will, obschon es vornehmlich um das vorherrschende saisonale Titelthema geht. Um Eistürme und zugefrorene Kölner Seen zum Beispiel.

"Winter" wurde dieses Mal im Gegensatz zum Vorgänger nicht nur in New York gemischt, sondern dort mit ausuferndem Instrumentarium und zahlreichen Gästen auch aufgenommen, zumindest in großen Teilen. LD Beghtol war dabei, möglicherweise bekannt als Musiker vom The Magnetic Fields-Album "69 Love Songs", oder der New Yorker Drummer Sam Lazzara (u.a. Le Tigre). Oder Kyle Resnick, der seine Trompete sonst bei The National oder Sufjan Stevens (Stichwort: Weihnachtsalbum!) spielt.  Dass "Winter" auf "Winter" auch emotionales Setting ist, zeigt "Falling", das zwar letztlich naheliegende und trotzdem überraschende Cover des "Twin Peaks"-Themas "Falling" von Julee Cruise.

"Winter" erscheint am 28.11. über Sitzer Records und es bleibt wie es ist: Locas In Love bereiten uns viel Freude. Wir warten auf's dritte Album.

Video: Locas In Love - "Wintersachen"



Locas In Love - Wintersachen from Locas In Love on Vimeo.

Ab Ende November sind Locas In Love auf Tour. Intro präsentiert folgende Daten und verlost 3 x 2 Tickets für ein Konzert eurer Wahl. Mail mit Wunschort und vollständigem Namen an tickets@intro.de, Einsendeschluss ist der 21.11..

28.11.08 Dortmund, Sissikingkong
30.11.08 Köln, Altes Pfandhaus
05.12.08 Münster, Amp
10.12.08 Frankfurt / Main, Das Bett
11.12.08 Freiburg, Klub Kamikaze
12.12.08 München, Kranhalle
13.12.08 Reichenau, Bütezettel
14.12.08 München, Atomic Café
18.12.08 L-Luxemburg, D:Qliq
19.12.08 Berlin, RAW-Tempel
20.12.08 Hamburg, Grüner Jäger
30.01.09 Würzburg, Jugendkulturhaus Cairo
31.01.09 Leipzig, Horns Erben