×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

Intro Die Woche

Jetzt für den Newsletter anmelden

*
*
*
. .

Was uns bewegt

Kolumne

Wir kratzen und beißen, spielen, hören Musik, haben First World Problems und noch viel mehr. Hier findet ihr alle Kolumnen im Überblick.

Kolumne

Quick View
×

Mit Sermin Usta

Love Attack #258

Die Suche nach den letzten Groove-Perlen zum Ausklang des Jahres war erfolgreich. Wir fanden: Kamiyah, NxWorries, The Frightnrs und Pharoah Sanders. » weiterlesen

Quick View
×

Mit Friese & Hölle

Ziegenblut im Dosenbier

Oh Gott, nein! Wenn Hölle auf den Plattenladen zustapft, gehen einige Kunden mittlerweile schon hinter den Indie-Regalen in Deckung. Alle wissen: Gleich spielen wir wieder »Knüppel aus der Box«. » weiterlesen

Quick View
×

Mit Christian Steinbrink

Immer noch Indie? #258

Am Jahresende hat man einen frei: Wir wenden uns all den ausfransenden Rändern zu, die Indie oder vielleicht schon nicht mehr Indie sind. » weiterlesen

Quick View
×

Mit Kristof Beuthner

Heimspiel #258

Mit Pauken und Trompeten verabschiedet sich das Heimspiel aus dem Musikjahr 2017, das zwischen Austro-Britpop, Erwachsenen-Pop und Oldschool-HipHop noch mal alles gibt. » weiterlesen

Quick View
×

Mit Philip Fassing

Maschinenraum #258

Düstere Musik für düstere Zeiten? Ganz so schlimm ist es natürlich nicht: Neben Strobo und Nebelmaschine ist sogar noch ein wenig Platz für Jazz.  » weiterlesen

Quick View
×

Folge 10: Männer

Ich möchte Teil einer Bewegung sein #258

Das mit der Bewegung haben so ähnlich schon Tocotronic gesungen. Und damit einen Impuls beschrieben, der die Popkultur am Leben hält. Auch unsere Kolumnistin Paula Irmschler kennt dieses Gefühl. Auf der Suche nach Halt und einer Peergroup, die ihr ein Zuhause gibt, stolpert sie allerdings manchmal auch dahin, wo es wehtut. Diesmal bei Männern.  » weiterlesen

Quick View
×

Mit Friese & Hölle

Ziegenblut im Dosenbier

Es dröhnt wieder quer durch den Plattenladen. Friese und Hölle sind diesmal sehr retro unterwegs. Mehrere Kunden kommen zur Kasse und fragen, welches Jahr wir aktuell haben. » weiterlesen

Folgt uns auf

  • folgen
    mehr
  • Playlists
    mehr
  • Abos
    mehr
  • folgen
    mehr