×
×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

Intro Die Woche

Jetzt für den Newsletter anmelden

*
*
*
. .

Alles zu intro147

179 Inhalte gefunden

Quick View
×

The Dark Heat Collection II

Kate Wax

Ein gespenstisches Szenario: Mitten auf einer komplett verlassenen Tanzfläche steht einsam ein Barhocker. Was ist das, Geistertanz in der „Pleasure Zone“? Hier fehlt doch jemand! Auf der Rückseite des Covers dann eine Tracklist, die hauptsächlich aus Remixen besteht. Bin ich da wirklich bei Kate Wax » weiterlesen

Quick View
×

Hanging out with the cool guys

Alpha Dog

Der neue Film des John-Cassavetes-Sohns Nick, “Alpha Dog”, beeindruckt vor allem wegen der Präzision, mit der die dargestellten Milieus – obere Mittelschicht und White-Trash-Aufsteiger – auseinandergenommen werden. Die Sprache, die Posen, die Musik, das Gehabe, der ganze Style von der Wohnungseinric » weiterlesen

Quick View
×

Von der Schönheit

Blumfeld

Die Nachricht kam überraschend: Jochen Distelmeyer hat Blumfeld aufgelöst. Aber den Fans bleiben ja noch die 5-CD-Box, die Abschiedstour und natürlich viele Jahre aus Blumfeld-Songs. Wir treffen Jochen im Cafe Bravo in den Berliner Kunstwerken. Er ist gut drauf, sieht gut aus und bestellt erst mal e » weiterlesen

Quick View
×

Platz für Kunst

European Kunsthalle

Eine Kunsthalle besitzt im Gegensatz zum Museum keine ständige Sammlung, sondern ist im besten Fall ein sich ständig wandelnder Ort des Austauschs – lebendiger Spiegel gegenwärtiger künstlerischer Tendenzen, nicht Archiv. Ob es die »European Kunsthalle« in Köln, die sich genau dies zur Aufgabe gemac » weiterlesen

Quick View
×

A Direct Sensuous Pleasure

Rant

Ist das nun in sich versunkene Improvisation, was Rant aus Berlin da machen, oder wirklich bis ins kleinste Detail ausgearbeitete Komposition? Die Unterscheidung fällt nicht leicht. Jedenfalls hat die Musik des gemischten Duos eine sehr kammermusikalische, impressionistische Atmosphäre. Wohl auch de » weiterlesen

Quick View
×

Going To Where The Tea Trees Are

Peter Von Poehl

Dass Peter Von Poehl auch als Produzent arbeitet (z. B. für Florian Horwath), hört man seiner Arbeit als Musiker an. Es gibt ja dieses alte Schlagwort vom Studio als Instrument und vom Produzenten als unsichtbarem Bandmitglied; hier ist es am Platz wie selten. Diese Konstellation führt die Musik im » weiterlesen

Quick View
×

Reforma

Petsch Moser

Garish, Heinz Aus Wien, Jonas Goldbaum – noch nie was von gehört? In Österreich sind diese Bands jedenfalls richtig bekannt. Der junge Austro-Pop blüht, ohne dass man hierzulande groß Notiz von ihm nehmen würde. Und das, obwohl die neuen Protagonisten größtenteils Hochdeutsch singen, Sprachbarrieren » weiterlesen

Quick View
×

Songs From The Velvet Grave

Nilson

Gleich mal Unsympathie-Punkte sammeln: Man solle seine EP doch mal von einem unterbeschäftigten Praktikanten rezensieren lassen, schreibt Nilson auf den Beipackzettel. Dazu gibt es Promogewäsch der übelsten Sorte – ein kurzer Text, der so lange auf den Wörtern „seelische Befindlichkeit“, „schmerzdur » weiterlesen

Folgt uns auf

  • folgen
    mehr
  • Playlists
    mehr
  • Abos
    mehr
  • folgen
    mehr