×
×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

Intro Die Woche

Jetzt für den Newsletter anmelden

*
*
*
. .

Wir müssen reden...

Interview

Hier findet ihr alle Interviews auf einen Blick.

Interview

Quick View
×

Ein sanftes Wesen

Sampha im Gespräch

Auch wenn das Wort bei einem Künstler wie ihm fast eine Beleidigung ist: Sampha gilt als heiß gehandelter Newcomer. Und das, obwohl er als Produzent und Sänger schon mit Großkalibern wie Drake, Solange, Kanye West, Jessie Ware, Frank Ocean und SBTRKT zusammengearbeitet hat. Nun tritt Sampha mit seinem Debüt »Process« alleine auf die Bühne, und trotz aller Kollaborationen definiert er mit viel Piano und Stimme seinen ganz eigenen Sound. » weiterlesen

Quick View
×

Es muss ein bisschen wehtun

Schnipo Schranke im Gespräch

Schluss mit lustig? Nicht ganz. Aber statt Fäkalwitze zu reißen, schneiden Schnipo Schranke auf ihrem zweiten Album »Rare« hemmungslos die wirklich mutigen Themen an: Versagensängste, Depressionen, Psychosen. Offen bis in die abgekauten Fingernagelspitzen erklären sie Intro-Autorin Verena Reygers die Motivation hinter dem Schmerz. » weiterlesen

Quick View
×

»Die Leute sollten England im Blick haben.«

Loyle Carner im Gespräch

Sein Debüt »Yesterday's Gone« wird bereits als eines der HipHop-Alben des Jahres gefeiert. Kein Wunder, denn seit The Streets, Roots Manuva und Skepta hat man in Sachen Rap in den letzten Jahren nur wenig Großes aus UK gehört. Der aus South-London stammende Ben Coyle-Larner, der schon mit Kate Tempest, Nas und MF Doom auftrat, könnte das nun ändern. Wir trafen den 22-jährigen in Berlin zum Gespräch. » weiterlesen

Quick View
×

»Bands sind scheiße«

Foxygen im Gespräch

Jonathan Rado und Sam France landen mit ihrem fünften Album »Hang« erneut einen genreübergreifenden Geniestreich, mit dem sie ihr breit gefächertes musikalisches Können eindrucksvoll belegen. Mihaela Gladovic hat sie in Berlin zum Interview getroffen.   » weiterlesen

Quick View
×

»Die Angst muss draußen bleiben«

Talisco im Gespräch

Jérôme Amandi alias Talisco hatte schon mit seinem Debüt »Run« und der Radiosingle »Your Wish« einen guten Start hingelegt. Nach zwei »verrückten Wanderjahren«, wie er es nennt, erscheint nun mit »Capitol Vision« groß klingender Pop, der gerne Haken schlägt. Daniel Koch sprach mit Talisco über dessen angeschlagene Heimatstadt Paris, Musik als Eskapismus und das gar nicht mal so harte Leben eines Künstlers. » weiterlesen

Quick View
×

England ist grauer denn je

Frank Carter im Interview

Auch wenn Frank Carter heute nicht mehr so wütend klingt wie zu Gallows-Zeiten, in Sachen Unzufriedenheit ziehen die Songs seiner aktuellen Band The Rattlesnakes gut mit. Lena Willems sprach mit ihm über das neue Album »Modern Ruin«, seine Familie und den Brexit – zu dem er mit dem Gallows-Album »Grey Britain« schon vor Jahren den passenden Soundtrack schrieb.
» weiterlesen

Quick View
×

Die wollen nur spielen

Japandroids im Gespräch

Zwischen 2012 und 2013 haben Japandroids über 200 Shows in über 40 Ländern gespielt. Diesen Marathon beendeten sie mit einer Danksagung an alle, die mit ihnen »getrunken, geraucht, geschwitzt, geblutet, gekotzt, gevögelt, getanzt, geschrien, gesungen und am wichtigsten: gerockt haben«. Das fasst ihre Attitüde wahrscheinlich am besten zusammen – und erklärt, warum ihr neues Album »Near To The Wild Heart Of Life« heißt. Mihaela Gladovic traf das Duo in Berlin.  » weiterlesen

Folgt uns auf

  • folgen
    mehr
  • Playlists
    mehr
  • Abos
    mehr
  • folgen
    mehr