×
×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

Intro Die Woche

Jetzt für den Newsletter anmelden

*
*
*
. .

Wir müssen reden...

Interview

Hier findet ihr alle Interviews auf einen Blick.

Interview

Quick View
×

Danke, James!

Luc Besson über »Valerian – Die Stadt der tausend Planeten«

Der französische Regisseur von »Léon – Der Profi«, »Das fünfte Element« und »Lucy« verknüpft seine Vorliebe für außergewöhnliche Zweierbeziehungen und futuristische Szenarien in einer Herzensangelegenheit. Patrick Heidmann sprach mit Luc Besson über die Verfilmung seines Lieblingscomics. » weiterlesen

Quick View
×

»Ich dachte, der Polizist schlägt den Mann tot«

Fragen zur G20-Eskalation

Schon im Juni wurde der in Hamburg lebende Fotograf Tim Bruening bei der Ausübung seines Jobs im Vorfeld des G20-Gipfels von der Polizei kontrolliert. Wir baten ihn kurz vor dem Gipfel-Wochenende um erste Eindrücke der Situation in der Stadt – und stellten ihm weitere Fragen zur Gewalteskalation, die er aus nächster Nähe erlebte, und zu den folgenden öffentlichen Diskussionen. » weiterlesen

Quick View
×

Der Komponist hinter »DOOM«, »Wolfenstein« u.v.m.

Mick Gordon im Gespräch

Mit dem Soundtrack zur Neuerfindung von »DOOM« hat er einen modernen Meilenstein geschaffen, für das Sci-Fi-Adventure »Prey« beschwörte er zuletzt verblüffend befremdliche Industrial-Klänge: Wir haben Mick Gordon gefragt, was gute Videospiel-Musik ausmacht. » weiterlesen

Quick View
×

Studiobesuch bei Tim Berresheim

Kunst kaputt?!

Tim Berresheim ist weltweit einer der Vorreiter der computergenerierten Kunst. Seine Bilder entwickelt er mit aktuellster Technik, den Skills und dem Know-how, das uns heute zur Verfügung steht. Denn wenn weiterhin Dreiecke auf Leinwände gemalt werden, ist die Kunst auf dem besten Weg, sich selbst abzuschaffen, findet Berresheim. Er aber möchte Kunstgeschichte weiterdenken. Senta Best hat nachgefragt. » weiterlesen

Quick View
×

Odyssee im Weltraum

Japanese Breakfast im Gespräch

Mit »Soft Sounds From Another Planet« befreit sich Michelle Zauner, die Frau hinter Japanese Breakfast, aus einer persönlichen Lebenskrise. Wie sie den An-Schalter für ihre Gefühle wiederfand und welche Science-Fiction-Filme sie zu ihrem Album inspirierten, verriet sie Annette Walter. » weiterlesen

Quick View
×

»Ich spiele in meiner eigenen Liga«

Lana Del Rey im Gespräch

Auf ihrem fünften Album »Lust For Life« zelebriert Lana Del Rey Hedonismus statt Schwermut und feiert ihr Leben in Hollywood. Annette Walter hat mit der Femme fatale des Pop telefoniert und festgestellt, dass Lana Del Rey gerne auf Fragen antwortet, wie sie auch ihre Lieder schreibt: vage, aber immer auch ein wenig poetisch. » weiterlesen

Folgt uns auf

  • folgen
    mehr
  • Playlists
    mehr
  • Abos
    mehr
  • folgen
    mehr