×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

Intro Die Woche

Jetzt für den Newsletter anmelden

*
*
*
. .
×

Die Verlosung zur Pink-Floyd-Sonderedition

Sennheiser HD 1 Wireless

Von Mai bis Oktober öffnete im Londoner Victoria and Albert Museum die Pink Floyd Exhibition ihre Pforten für Musikbegeisterte auf der ganzen Welt. Besucher sollten die Geschichte der Kultband hier primär über Hörerfahrungen erleben. 
Geschrieben am
Vor 50 Jahren veröffentlichten Pink Floyd ihren ersten Song »Arnold Layne« und im selben Jahr auch das Debütalbum »The Piper At The Gates Of Dawn«. Anlässlich dieses Jubiläums wurde der britischen Band eine eigene Ausstellung im Londoner Victoria and Albert Museum gewidmet. Von Mai bis Oktober ermöglichte sie den Besucherinnen und Besuchern eine audiovisuelle Retrospektive. In einem chronologischen Rundgang durch die Räumlichkeiten des Museums wurde man Teil einer vielseitigen Mischung aus Musik, Kunst, Design, Technik und Performance – eine Kombination, mit der nicht zuletzt auch Pink Floyd durch ihr wandelbares Schaffen bekannt wurden.
Teil der Ausstellung waren neben Artefakten aus den verschiedenen Schaffensperioden der Band auch interaktive, raumhohe Nachbildungen der unfassbaren Bühnenbilder: die Live-Auftritte zum Nachempfinden und vor allem auch Nachhören also. Denn zentrales Element der Ausstellung war die besondere Hörerfahrungen durch eine vielschichtige Sound-Umgebung. Beim Gang durch die Ausstellung begleitete den Besucher Pink Floyd-Musik und die verschiedenen Abschnitte in der Karriere der Briten wurden durch Annekdoten der Bandmitglieder veranschaulicht. Übertragen wurde das alles vom guidePORT-Sytem des Audiospezialisten Sennheiser.  

Das Highlight der Ausstellung bildete die Performance Zone, ein audiovisueller Raum, in dem die Besucher Teil des letzen gemeinsamen Auftritt aller vier Bandmitgleider auf dem Live-8-Konzert wurden. Der Song »Comfortably Numb« wurde mit Sennheisers AMBEO 3D-Audiotechnologie neu abgemischt. Dadurch enstand ein Sound, der einem Live-Erlebnis ziemlich nahe kommt. 

Im Rahmen der Ausstellung präsentiert Sennheiser eine Sonderedition des MOMENTUM Wireless. Bei uns könnt ihr den Kopfhörer, der sich im Design an Pink Floyds »The Dark Side Of The Moon« orientiert, gewinnen. Füllt dazu einfach das unten stehende Formular aus und mit etwas Glück gehört eines der Exemplare euch!
Teilnahme ab 18 Jahre. Einsendeschluss ist der 06.12.2017. Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Folgt uns auf

  • folgen
    mehr
  • Playlists
    mehr
  • Abos
    mehr
  • folgen
    mehr