×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

Intro Die Woche

Jetzt für den Newsletter anmelden

*
*
*
. .
×

Das trägt das Model

Der Style von Adwoa Aboah

Sie gehört zu den Models der Stunde, hat schon für große Labels wie Calvin Klein, Fendi und Kenzo gearbeitet und zeigte zuletzt neben Naomi Campbell im neuen TV Spot für H&M, was es bedeutet eine echte Powerfrau zu sein! Durch ihren raspelkurzen Buzzcut fällt Adwoa etwas aus dem traditionellen Schönheitsraster. Ein Grund mehr für uns, ihren Kleidungsstil mal etwas unter die Lupe zu nehmen. Was trägt als Adwoa Aboah?


Geschrieben am

Das macht ihren Stil aus:

Auf den großen Modenschauen wird sie natürlich in die extravagantesten Roben aller Topdesigner gesteckt. Doch ihr Streetstyle zeigt, dass das Model privat gerne wesentlich lässiger unterwegs ist. Ihr Kleidungsstil ist ein bunter Mix aus Vintage-Elementen wie Bomber- oder Truckerjacken. Vor Muster und Farben schreckt sie nicht zurück und kombiniert diese gerne mal wild durcheinander. Durchforstet man ihren Instagram Account, verzichtet Adwoa gerne auf große Taschen und hängt sich stattdessen lieber eine der angesagten Gürteltaschen um den Körper und verleiht ihrem Look damit noch mehr Coolness.


Ihr Lieblingsteil: Große Ohrringe

Bei ihrem markanten Gesicht und den mega kurzen Haaren kommen bei Adwoa große Statement-Ohrringe besonders gut zur Geltung. Ob große Kreolen oder dicke Klunker. Hier mag es das Model gerne auffällig und opulent!

Frauenpower:

Adwoa ist bekennende Feministin und hat ihre eigene Organisation Gurls Talk ins Leben gerufen. Passend dazu gibt es auf ihrer Seite witzige Shirts mit starken Botschaften, die von dem Model auch selbst gerne getragen werden.

Folgt uns auf

  • folgen
    mehr
  • Playlists
    mehr
  • Abos
    mehr
  • folgen
    mehr