×
×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

Intro Die Woche

Jetzt für den Newsletter anmelden

*
*
*
. .
×

Was verbirgt sich hinter der Ataribox?

Atari arbeitet an neuer Konsole

Mit einem kurzen Teaser-Video hat Atari die Branche aufgescheucht – was es mit der sogenannten Ataribox auf sich hat, ist derweil noch völlig unklar.
Geschrieben am
Es ist mal wieder ein mustergültiges Exempel für die Macht der Nostalgie: Gerade mal 20 Sekunden geht das Video, mit dem Atari in der vergangenen Woche ein neues Produkt angekündigt hat. Doch dafür, dass es dort bis auf das altbekannte Holzimitat nicht viel zu sehen gibt, wird bereits eifrig spekuliert. Während man stellenweise schon von einer hochgezüchteten Current-Gen-Konsole träumt, ist ein Retroprodukt im Stile des NES Classic Mini allerdings wahrscheinlicher.  

Atari hat seit seiner Gründung im Jahr 1972 eine ausgesprochen launische Geschichte durchgemacht und bis auf den Namen heute eigentlich nichts mehr dem einst so glorreichen Branchen-Vorreiter gemeinsam. Mit einer ernsthaften Herausforderung für die derzeitigen Platzhirsche ist dementsprechend kaum zu rechnen. Eine Möglichkeit, die Klassiker der Atari 2600-Ära neu erleben, dürfte ohnehin für viele Anhänger des Branchen-Dinosauriers ohnehin viel reizvoller sein. So bleibt einem aktuell nicht viel mehr übrig, als an dieser Stelle den entsprechenden Newsletter zu abonnieren und in Kürze mehr Infos zu bekommen. 

Folgt uns auf

  • folgen
    mehr
  • Playlists
    mehr
  • Abos
    mehr
  • folgen
    mehr