• Platten vor Gericht

  • Jury | Zur Platten-Ansicht
  •  
 
  • Grizzly Bear - Shields
  • Grizzly Bear
    Shields
  • Eine tolle Band, weil sie es schaffen, einen in eine eigene Welt zu entführen. Sehr inspirierend. Aber ich glaube, beim Mastern sind zu viel 2,5 kHz gepusht worden.
  • 7
  • Mouse On Mars - WOW
  • Mouse On Mars
    WOW
  • Da kann ich nichts zu sagen.
  • -
  • Bob Mould - Silver Age
  • Bob Mould
    Silver Age
  • Lange keine Platte gehört, die so rockt! Das ist einfach pure Energie, die man da bekommt von Bob Mould. Kann mir gut vorstellen, dass dies sein Jahrzehnt wird.
  • 10
  • OAE - Was ist ihr Beruf
  • OAE
    Was ist ihr Beruf
  • Ist mir zu kopflastig. Es fehlen auch gute Hooks. Aber: gut produziert. Die sollten auf jeden Fall dabei bleiben, da kann noch was draus werden.
  • 4
  • Efterklang - Piramida
  • Efterklang
    Piramida
  • Total kreativ arrangiert. Der Sound ist umwerfend gut. Die können aber noch einen Zacken drauflegen, glaube ich. Die können bestimmt so groß wie Sigur Rós werden.
  • 8
  • Deadmau5 - > Album Title Goes Here <
  • Deadmau5
    > Album Title Goes Here <
  • Sehr gut gemacht. Passagenweise etwas ideenarm. Dann aber wieder sehr gute Grooves. Vielleicht auch als Hintergrundmusik, wenn man am Computer arbeitet.
  • 5
  • Die Orsons - Das Chaos und die Ordnung
  • Die Orsons
    Das Chaos und die Ordnung
  • Es sprudelt gerade so vor Kreativität und ist sehr lebendig. Originell. Gute Textideen. Leider etwas überproduziert.
  • 7.5
  • The Killers - Battle Born
  • The Killers
    Battle Born
  • The Killers haben sich weiterentwickelt. Der Sänger singt so gut wie vielleicht noch nie. Es sind für meinen Geschmack aber zu viele Synthesizer dabei.
  • 8
  • No Doubt - Push And Shove
  • No Doubt
    Push And Shove
  • Ungefähr, was ich erwartet habe. Ich mag die Stimme von Gwen Stefani. Inspirierter als das normale Pop-Zeug, das aus den USA kommt. Einige Stücke ähneln sich zu sehr.
  • 6
  • Ellie Goulding - Halcyon
  • Ellie Goulding
    Halcyon
  • Eine wirklich gute Sängerin. Wenn man die Single hört, ahnt man nicht, was das Album wirklich an Kreativität bietet.
  • 6
  •  
  • Faves
  • Marvin Gaye Live!
    New Radicals Maybe You’ve Been Brainwashed Too
    Rio Reiser Rio I
« | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | weiterlesen »

Social Network Login




Logge dich schnell und einfach mit deinen Social-Network-Zugangsdaten bei uns ein.
 

Platten der Woche

Mit Jan Delay, The Faint, Chet Faker u.v.m.

Platten der Woche

Mit SOHN, Todd Terje, Bela B u.v.m.

Dauwd

EP auf Kompakt, Single im Stream

Hundreds

Neuer Song / Auf Tour