×
×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

Intro Die Woche

Jetzt für den Newsletter anmelden

*
*
*
. .
×

»Ode To Oatmeal«

Videopremiere von Gurr

In ihrem neuen Video nehmen Gurr ein fröhliches Bad in Haferflocken. Wir präsentieren euch die Premiere von »Ode To Oatmeal«.
Geschrieben am
Haferflocken sind billig, voller Eisen und anderem gesunden Kram und auch lecker, wenn man das mit dem Brei nur richtig anstellt. Gurr aus Berlin sind Fans, zumindest wenn man ihrer »Ode To Oatmeal« glaubt. Der Song findet sich auf der EP »Furry Dreams«, die im Rahmen des Recordstore Days noch einmal auf Vinyl gepresst wird. 

Jetzt gibt’s ein Video zum Lied und darin nehmen die Musikerinnen ein Bad in, klar, Haferflocken. Das Video wurde an der Uni Potsdam gedreht, wo Gurrs Mitglieder Laura und Andreya studiert haben: »Man sieht’s nicht, aber um uns herum standen fünf Freundinnen und Freunde auf Leitern und haben eimerweise Haferflocken geworfen. Das sah unglaublich lustig aus und war später eine riesige Sauerei, die wir da wieder aufräumen mussten«, erklärt Andreya.

Der Song ist entstanden, als sie gerade von ihrem Auslandssemester in den USA zurück gekommen war. Ohne Job blieb am Ende des Monats nicht viel Geld übrig, aber die guten alten Haferflocken haben ihr über die mageren Zeiten hinweg geholfen. Wir präsentieren euch die Videopremiere zu »Ode To Oatmeal«. Als Snack dazu empfehlen wir selbstverständlich eine große Schüssel Haferbrei.

Unser Interview mit Gurr findet ihr hier.

Gurr

Furry Dream - EP

Release: 22.04.2015

℗ 2015 Duchess Box Records

Folgt uns auf

  • folgen
    mehr
  • Playlists
    mehr
  • Abos
    mehr
  • folgen
    mehr