×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

Intro Die Woche

Jetzt für den Newsletter anmelden

*
*
*
. .
×

»The Desecration of Desire«

Gewinnt Dave Clarke auf Vinyl

Dave Clarke hat nach 14 Jahren Pause sein neues Album »The Desecreation Of Desire« veröffentlicht. Ihr könnt das Genregrenzen sprengende Werk auf Vinyl gewinnen.
Geschrieben am
Rhythmische, blecherne Bässe, die klingen als wären sie einer Industiremaschine entsprungen, formen auf »The Desecration Of Desire« den tiefen Grund. In vielen Schichten legen sich die einzelnen Elemente aus den verschiedensten Musikrichtungen darüber: Techno, Elektro, Postpunk-Elektronic und Industrial Dub. Dave Clarkes musikalisches Spektrum hat seine Ähnlichkeiten mit dem Ozean. Es ist weitläufig, kaum überschaubar und schwemmt geradezu über die Genregrenzen hinweg.

Der Produzent hat sich eine Reihe an unterschiedlichen Künstlerinnen und Künstler auf die Platte geholt. Die Sprechteile bilden verschiedene Emotionen ab und reichen von melancholisch-sphärischen bis hin zu düster-bedrohlichen Stimmungen. »Now It’s time to dance with the future« singt Mark Lanegan auf »Charcoal Eyes (Glass Tears)«. Es klingt wie eine Aufforderung. Der sollten wir folgen.    

Hier könnt ihr das aktuelle Dave Clarke Album »The Desecration Of Desire« auf Vinyl gewinnen. Wir verlosen zwei Exemplare. Füllt einfach das untenstehende Formular aus!
Teilnahme ab 18 Jahre. Einsendeschluss ist der 12.11.2017. Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Dave Clarke

The Desecration of Desire

Release: 27.10.2017

℗ 2017 BMG Rights Management (UK) Ltd.

Folgt uns auf

  • folgen
    mehr
  • Playlists
    mehr
  • Abos
    mehr
  • folgen
    mehr