×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

Intro Die Woche

Jetzt für den Newsletter anmelden

*
*
*
. .
×

»Die Unendlichkeit«

Tocotronic kündigen Album mit zwei Singles an

Knapp zwei Jahre nach ihrem letzten Album sind Tocotronic zurück und veröffentlichen gleich zwei Singles als ersten Einblick in ihre zwölfte Platte »Die Unendlichkeit«.
Geschrieben am
Nachdem die Musiker um Dirk von Lowtzow mittlerweile fast 25 Jahre gemeinsame Bandgeschichte auf dem Buckel haben, öffnen sie sich jetzt für »Die Unendlichkeit«. Angekündigt wurde die frohe Botschaft über Facebook. Das neue Titelbild der Band leitete mit dem provokanten Spruch »Hey du was starrst du mich an?« die Vorfreude auf ein neues Projekt der Hamburger. Die Frage stammt aus der Singleauskopplung »Hey Du«, einem textlich offensiv und direkt angelegten Song über Beleidigungen und Homophobie.
Insgesamt soll Tocotronics zwölftes Studioalbum als biografisches Konzeptalbum die vergangenen Jahre der Band thematisieren. Jeder der zwölf Songs wird sich einem Kapitel in Tocotronics Musikgeschichte widmen und so die verschiedenen Stilwandlungen und Referenzen der letzten Alben verarbeiten. Die Hamburger wollen damit wohl mit der Vergangenheit aufräumen. Zum Album sagen sie selbst: »Im Blick zurück erkunden wir die Zukunft. Die Rückkehr muss zur Befreiung führen. Die Unendlichkeit beginnt JETZT.« 

»Die Unendlichkeit« erscheint am 26. Januar 2018. Bis dahin könnt ihr schon das Video zu »Hey Du« und die Single »1993« hören.  

Tocotronic

Die Unendlichkeit (Deluxe Version)

Release: 26.01.2018

℗ 2018 Tocotronic Neu Gbr, under exclusive license to Vertigo/Capitol, a division of Universal Music GmbH

Folgt uns auf

  • folgen
    mehr
  • Playlists
    mehr
  • Abos
    mehr
  • folgen
    mehr