×
×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

Intro Die Woche

Jetzt für den Newsletter anmelden

*
*
*
. .
×

Sometree in Southampton

Einige von uns kämpfen noch mit einem psychischen Kater oder entsagen - wenn auch für ein paar Stunden - der Raucherei, wegen der unspektakulären Feierer gestern (siehe unten). Andere von uns hören gute Musik, obwohl man uns ja richtigerweise nachsagt, dass wir soundso alles
Geschrieben am

Autor: Sometree

barry_manilow.jpg

Einige von uns kämpfen noch mit einem psychischen Kater oder entsagen - wenn auch für ein paar Stunden - der Raucherei, wegen der unspektakulären Feierer gestern (siehe unten). Andere von uns hören gute Musik, obwohl man uns ja richtigerweise nachsagt, dass wir soundso alles schlecht finden. [--more--]Die neue Blonde Redhead sei an dieser Stelle jedem nur ans Herz gelegt! Sie kommt bald und ist großartig. Ganz ähnlich wie die Naked Lunch, die ja schon draußen und ganz erstklassig ist. Und ja, die alten Herzschmerzhits von Juli hört man hier auch heimlich über Kopfhörer. Jetzt ist es raus. In diesem Kontext noch kurz ein nostalgischer Blick zurück: Als wir vor einem Jahr hier auf der Insel tourten, hat uns ein Vöglein die damals noch nicht veröffentlichte Delbo-Platte „Havarien“ in Ohr und Herz gezwitschert. 1000 Grüße an euch, Homies. Wir sind Flitzebögen ob eurer neuen Songs.

In Southampton können wir vor dem Get-In vorher im Hotel unsere Nasen pudern. Nun sind alle frisch, froh und voller Tatendrang. Soundcheck! Easy abhängen! Back in the arms of Russia! Der psychische Kater kratzt so langsam die Kurve, auch wenn er Seans Rucksack angepinkelt hat. Diese Schweinekatze. Nun seht ihr, dass meine Katzeaversion begründet ist…

b.

P.S.: Was Barry Manilow hier zu suchen hat? Keine Ahnung, bitte André fragen!

gefeier.jpg

Folgt uns auf

  • folgen
    mehr
  • Playlists
    mehr
  • Abos
    mehr
  • folgen
    mehr