×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

Intro Die Woche

Jetzt für den Newsletter anmelden

*
*
*
. .
×

Desperados »Why Not?!« in Köln

Schulter an Schulter mit Samy Deluxe

Desperados hatte bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr zu einer wahrlich spektakulären und unvergesslichen Party geladen. Mit dabei niemand Geringerer als Samy Deluxe. Versprochen wurde ein nicht ganz gewöhnlicher Gig der Hip Hop-Ikone Deutschlands. Bis auf die Location waren aber alle weiteren Details vorerst geheim.
Geschrieben am
Für das zweite Musik-Event der Kampagne »Why Not?!« hatte sich Desperados den Kölner Szeneclub Königswasser ausgesucht.   

Nachdem im November unter dem gleichen Motto bereits eine grandiose Party mit Martin Solveig in der Orangerie im Berliner Schloss Charlottenburg gefeiert wurde, war diesmal der Rapper, der auch als Samsemilia, Wickeda MC und Herr Sorge bekannt ist, am Zug.

Tickets für das Event gab es allerdings nicht zu kaufen, sondern nur über die Kronkorken auf den Desperados Flaschen oder über die Desperados Social Media Kanäle zu gewinnen. Umso glücklicher waren die Fans, die diese begehrten Tix ergattern konnten. Gekrönt wurde die Freude noch dadurch, dass Samy Deluxe - in seiner temporären Türsteher-Funktion an dem Abend die ersten Gäste höchstpersönlich am Club-Eingang begrüßte und im Königswasser willkommen hieß. Im weiteren Verlauf der Nacht stand er auch noch unerwarteterweise hinter dem Tresen und ließ es sich nicht nehmen, die durstige Crowd mit eisgekühlten Desperados zu versorgen.
 

Manche Fans standen schon zwei Stunden vor Beginn des Konzerts vor dem Szeneclub und trotzten geduldig den niedrigen Temperaturen. Zu den Tracks von den Beginnern, RAF Camorra und Co. wurde es drinnen jedem schnell wieder warm und so konnten es die Fans natürlich kaum erwarten, Samy Deluxe endlich live in Aktion zu sehen. Es dauert zum Glück nicht lange, bis Samy sich an der Menge vorbeischlich und auf die Bühne kam. Die Stimmung war grandios. Das Ganze glich allerdings eher einer intimen Szene-Party als einem normalen Live-Konzert – fast wie damals, als Samy noch Underground-Rapper war. Mission accomplished!   Mit »Hände hoch«, »Champions« und »Sneak Preview« spielte Samy seine größten Hits und ließ dabei natürlich auch die Knaller seines aktuellen Albums »Berühmte letzte Worte« nicht aus. Hunderte Hände in der Luft, alles tanzte und so ziemlich jeder im Raum sang mit. Als der Rapper von der Bühne ging, war die Party aber noch lange nicht vorbei. Zu den Beats des Kölner DJs Kaiserklang hatten die Besucher noch ordentlich Spaß und Samy Deluxe selbst wurde auch noch mitten in der feiernden Meute gesichtet.

Wann hat man schon mal die Gelegenheit, Schulter an Schulter mit einem der bekanntesten deutschen Rapper zu feiern und sich von ihm sogar ein kühles Getränk servieren zu lassen?! Getreu dem Motto der Kampagne 
»WhyNot!?«von Desperados lohnt es sich also, im Leben immer neugierig zu bleiben und offen für Unerwartetes zu sein. Denn nur so entstehen die besten Momente und besondere Erlebnisse, die sich für alle Zeiten in das Gedächtnis brennen.
Ihr habt das Event verpasst? Nicht traurig sein, es gibt nämlich noch was zu gewinnen! Gemeinsam mit Desperados verlosen wir zwei Pokketmixer. Zur Teilnahme am Gewinnspiel müsst ihr einfach das Formular ausfüllen. Viel Glück!
Bild: Desperados
Teilnahme ab 18 Jahre. Einsendeschluss ist der 08.01.2017. Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Samy Deluxe

Berühmte letzte Worte (Special Edition)

Release: 01.11.2016

℗ 2016 Samy Deluxe, under exclusive license to Vertigo/Capitol, a division of Universal Music GmbH

Folgt uns auf

  • folgen
    mehr
  • Playlists
    mehr
  • Abos
    mehr
  • folgen
    mehr