×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

Intro Die Woche

Jetzt für den Newsletter anmelden

*
*
*
. .
×

Neue Acts, Spielplan, App und mehr

Running Order fürs Melt 2017 steht

Die Planung kann beginnen: Das Melt Festival hat seinen Spielplan und die Festival-App veröffentlicht. Außerdem gibt es ein paar letzte Bestätigungen.
Geschrieben am
Wann spielt M.I.A., wann sind Phoenix dran und wann muss ich vom Sleepless Floor aufbrechen, um Warpaint auf der Melt Stage zu sehen? Auf all diese Fragen gibt es jetzt eine Antwort, denn das Melt hat seine Running Order veröffentlicht. Die frisch aufpolierte Festival-App hilft bei der Planung und verschafft einen Überblick über das Festivalgelände, verrät, wo die Food-Stände sind und wo ihr euch selber künstlerisch betätigen könnt, wenn die Beine müde vom Tanzen sind.  

Ein paar letzte Acts gibt es ebenfalls zu verkünden: Die Rapperin Mavi Phoenix, Dark Sky aus London, Gajek, Demian und John Osborn B2B Pablo Mateo machen das Line-up komplett.
 

Im vergangenen Jahr wurde das Gelände um den Wald erweitert. Den wird es auch in diesem Jahr geben, kuratiert wird er vom Berliner Club Sysyphos. Dort finden sich ein paar versteckte Entspannungsmöglichkeiten, Bars und Bühnen und ein Strand mit Zugang zum See.
Das Melt feiert in diesem Jahr seinen 20. Geburtstag. Wir feiern mit und haben dem Festival ein Special mit Interviews, Hintergrundinfos und Tipps für die Umgebung von Gräfenhainichen gewidmet. Alle Inhalte dazu findet ihr hier in der Übersicht. Tickets fürs Melt gibt es auf der Homepage des Festivals

Das Melt ist euer Lieblingsfestival? Dann gebt ihm hier eure Stimme! Die Kollegen vom Festivalguide verleihen auch in diesem Jahr wieder den 
Helga!® Award.

Folgt uns auf

  • folgen
    mehr
  • Playlists
    mehr
  • Abos
    mehr
  • folgen
    mehr