×
×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

Intro Die Woche

Jetzt für den Newsletter anmelden

*
*
*
. .
×

Neues Album ab Oktober erhältlich!

Radiohead

Eine echte Überraschung: Das neue Album von Thom Yorke und Co. erscheint bereits in zehn Tagen als Download. Die Fans bestimmen dabei den Preis...
Geschrieben am

Normalerweise verbuchen wir derartigen Web-Tumult ja meistens unter der Rubrik "Viel Lärm um nichts", wenn es sich zum Beispiel wieder nur um eine One-Off-Reunion-Show oder dergleichen handelt. Und während sich das mediale Rauschen um die Website www.radioheadlp7.com bereits vor Ablauf der Frist Samstag morgen in Wohlgefallen auflöste - die genannte Page (mittlerweile eine Weiterleitung) war schlichtweg eine Fälschung, bestenfalls ein Witz, gibt es nun doch die bahnbrechenden Neuigkeiten aus dem Radiohead-Camp auf die wir seit Monaten warten.

Das Posting liest sich dabei so unspektakulär wie informativ:

"Hello everyone.
Well, the new album is finished, and it's coming out in 10 days;
We've called it In Rainbows.
Love from us all.
"


Radiohead veröffentlichen also ihr neues Album mit dem Titel 'In Rainbows' bereits in zehn Tagen. Zugegeben: Das ist eine Überraschung. Das siebte Studioalbum der Band wird dabei ab 10.10. zunächst als Download über ihre offizielle Website erhältlich sein, der besondere Clou dabei: Die Fans bestimmen den Preis! "It's up to you," heißt es da ähnlich kurz und schmerzlos auf der Website, ob man nun also gar nichts oder 20 € für den Download zahlt, bleibt jedem selbst überlassen.

Doch Radiohead wären nicht Radiohead, wenn sie nicht noch einen drauflegen würden. Die allenthalben als Download-feindlich bekannte Band veröffentlicht 'In Rainbows' zudem als wertiges All-Inclusive-Package. Die sogenannte Discbox beinhaltet das neue Album sowohl als CD als auch als Doppel-12"-Vinyl. Dem Ganzen liegt eine Bonus-CD mit weiteren neuen Songs bei, ebenfalls darauf enthalten sind Fotos und Artwork in digitaler Form. Lyrics und Artwork kommen aber schließlich auch noch als "Hardware" daher, in Form eines Hardcover-Buches, das dem Package ebenfalls beiliegt. Wer selbiges vorbestellt, bekommt vorab den Download-Link, damit er oder sie sich nicht bis zum 03.12., dem Erscheinungsdatum der Discbox gedulden muss. Knackpunkt hierbei: Das wertige Set gibt's pauschal für £40, weltweit. Alle Infos zu beiden Erscheinungsformen unter www.inrainbows.com.





Thom Yorke und Co. haben nach wie vor keinen Plattenvertrag und veröffentlichen 'In Rainbows', so scheint es, bis auf weiteres im Selbstvertrieb. Das Label, dass sich auf derlei Konditionen einlässt, müsste vermutlich auch erst noch gegründet werden. Seit ihr Vertrag mit EMI mit dem letzten Studioalbum 'Hail To The Thief' 2003 auslief, sind Radiohead labellos. Letztlich hat die Band daraus eine Tugend gemacht.

Tracklist 'In Rainbows
':

'15 Step'
'Bodysnatchers'
'Nude'
'Weird Fishes/Arpeggi'
'All I Need'
'Faust Arp'
"Reckoner'
'House Of Cards'
'Jigsaw Falling Into Place'
'Videotape'

Tracklist 'In Rainbows' Bonus Disc
:

'MK 1'
'Down Is The New Up'
'Go Slowly'
'MK 2'
'Last Flowers'
'Up On The Ladder'
'Bangers And Mash'
'4 Minute Warning'

.: www.radiohead.com :.
.: www.inrainbows.com :.

Folgt uns auf

  • folgen
    mehr
  • Playlists
    mehr
  • Abos
    mehr
  • folgen
    mehr