×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

Intro Die Woche

Jetzt für den Newsletter anmelden

*
*
*
. .
×

Mit Megaloh durch die Kölner Clubs

Die Frangelico Lokalrunde macht Halt in Köln

»Yes We Are Nuts!« – Vor zwei Jahren rief Frangelico zusammen mit einem Münchner Club die Lokalrunde ins Leben. Das Konzept: Eine Stadt, eine Nacht viel Clubs, ein Rapper und Haselnuss mit Schuss. Am 24. Februar war Frangelico zusammen mit SSIO in München. Der nächst Halt folgt am 18. März in Köln. 
Geschrieben am
Wie man weiß entstehen an der Kneipentheke die besten Ideen. Deswegen gibt es seit zwei Jahren die Frangelico Lokalrunde, bei der sich der Haselnusslikörhersteller zusammen mit einem Münchner Club folgendes Konzept überlegt hat: Eine Stadt, eine Nacht, vier Clubs, ein Rapper und natürlich Haselnuss mit Schuss. In diesem Jahr fand bereits am 24. Februar eine Runde in vier Münchener Clubs zusammen mit SSIO statt. Damit auch Frangelico-Oma Helga etwas von dem Spektakel mitbekommt, gibt es eine Video-Reihe zur Lokalrunde. Den neuste Clip könnt ihr euch auch schon ansehen. Er zeigt Helga am Pult von DJ Pretty Boy
Als nächstes macht die Lokalrunde am 18. März in Köln Halt. Dabei geht es vom Subway in den Veedel Club, danach ins Gloria und anschließend in den Reineke Fuchs. Dabei ist neben den leckeren Shots auch wieder ein Sternchen der deutschen Rap-Szene. In Köln sorgt nämlich Megaloh für die musikalische Untermalung in den Clubs.
Wir verlosen unter allen Club-Nomaden 2x2 Gästelistenplätze für die Frangelico Lokalrunde am 18. März in Köln. Tragt euch dafür einfach in das Formular ein!
Teilnahme ab 18 Jahre. Einsendeschluss ist der 05.03.2017. Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Folgt uns auf

  • folgen
    mehr
  • Playlists
    mehr
  • Abos
    mehr
  • folgen
    mehr