×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

Intro Die Woche

Jetzt für den Newsletter anmelden

*
*
*
. .
×

»Half a Million«

Neues Video von The Shins

The Shins gehen auf Identitätssuche und möchten sein, wer sie wirklich sind. Das demonstrieren sie auf über 5000 Aufklebern in ihrem neuen Video zu »Half a Million«.
Geschrieben am
Dieses Jahr durften wir uns bereits über das neue Album »Heartworms« von The Shins freuen. James Mercer war schon immer gut darin, seinen Zuhörern mit seiner sanften Stimme und den tiefsinnigen Texten ein Gefühl von Verständnis zu geben. Ausschließlich melancholisch muss das allerdings nicht klingen, beweist die Band mit dem Song »Half A Million« und kreiert ein kreatives und verspieltes Video.

Der Song ist ein Pädoyer für die Freiheit, zu sein, wer wir tief im Inneren wirklich sind. Weg mit den verschwendeten Gedanken daran, wer wir sein und was wir tun sollten. The Shins möchten sich nichts mehr vormachen, greifen einfach zu den Instrumenten und machen Musik. Eben das, was sie am besten können, denn »everything is something next to nothing. As crazy as it seems, you give it up and you are free.«  

Das Loslassen falscher Ideale befreit und nimmt eine große Last von unseren Schultern. James Mercer gibt uns dafür persönlich sein Einverständnis, denn auch er weiß wie es sich anfühlt, eine halbe Million verschiedener Dinge auf einmal sein zu müssen. Mittlerweile hat der Sänger einen Schutzmechanismus dagegen gefunden.

Visualisiert wird das Thema mit Stickern, die übereinander geklebt werden und mit Stop-Motion-Technik in Bewegung kommen. Die Bandmitglieder finden überall ihren Platz, in der Stadt auf Laternenpfosten, auf Autos, auf Schildern, auf Brettspielen. Genau 5.566 Aufkleber haben sie für die Dreharbeiten benötigt und sie an über 40 verschiedenen Orten aufgeklebt. Sogar in dem Spiel »Wer bist du?« verstecken sie sich und greifen damit eine Frage auf, die sich wohl jeder von uns auf Identitätssuche bereits gestellt hat.  

 Schaut euch hier das Video an:

The Shins

Heartworms

Release: 10.03.2017

℗ 2016, 2017 Columbia Records, a Division of Sony Music Entertainment

Folgt uns auf

  • folgen
    mehr
  • Playlists
    mehr
  • Abos
    mehr
  • folgen
    mehr