×
×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

Intro Die Woche

Jetzt für den Newsletter anmelden

*
*
*
. .
×

»One More Light«

Linkin Park

An diesem ultimativen Kopfsprung mitten in die Popmusik kann man nicht viel aussetzen. Es sei denn, man hat ein Linkin-Park-Album erwartet. 
Geschrieben am
Manche Bands können sich das Leben aber auch selbst unnötig schwer machen: Es grenzte schon an grobe Fahrlässigkeit, als Linkin Park als Vorabsingle von »One More Light« ausgerechnet »Heavy« veröffentlichten – einen Song, dessen Titel genau die Eigenschaft bezeichnete, die vielen Fans hier fehlte. Es folgten neben Shitstorms in der Dimension eines explodierenden Klärwerks auch die obligatorischen Witzeleien und im Anschluss daran die Frage, ob an anderer Stelle auf »One More Light« wenigstens mal Gitarren ausgepackt würden. Die lässt sich wenigstens einigermaßen knapp beantworten: manchmal, zum Beispiel auf »Sharp Edges«. Nach elektrisch verstärkten Gitarren hat ja keiner gefragt. Was es stattdessen gibt, sind Electro-Spielereien, Na-na-na-Chöre, ein Feature der Rapper Pusha T und Stormzy und ganz viel Auto-Tune. Dass Linkin Park auch auf lupenreinen Pop stehen, hatte sich ja schon 2010 auf »A Thousand Suns« abgezeichnet. Aber da hatten manche ihrer heutigen Fans eben auch gerade erst die Grundschule absolviert und sich noch nicht mit Alternative Rock beschäftigt. Wer aber nun ohne irgendwelche Vorerwartungen »One More Light« durchhört, findet zehn potenzielle Top-Ten-Hits zwischen Ballade und Hymne. Oder im besten Fall zehn Songs, bei denen man das Autoradio nach den Verkehrsnachrichten zumindest nicht sofort wieder ausschalten will. Ob das nun eine Steigerung zum Alternative Metal darstellt, der Linkin Park in die Stadien gebracht hat? Bei der Antwort zu dieser Frage liegen die Unterschiede im Bereich von Nuancen.

LINKIN PARK

One More Light

Release: 19.05.2017

℗ 2017 Warner Bros. Records Inc.

Folgt uns auf

  • folgen
    mehr
  • Playlists
    mehr
  • Abos
    mehr
  • folgen
    mehr