×
×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

Intro Die Woche

Jetzt für den Newsletter anmelden

*
*
*
. .
×

Community: Die besten Songs über's Warten

Komme nie zu spät!

Durchschnittlich 374 Tage seines Lebens verbringt der Mensch mit Warten. Zeit für den definitiven Soundtrack: Von Bloc Party über Bananarama bis Tom Petty...
Geschrieben am


Durchschnittlich 374 Tage seines Lebens verbringt der Mensch mit Warten. Zeit für den definitiven Soundtrack: Von Bloc Party über Bananarama bis Tom Petty...


Tom Waits, der Meister des düsteren Grummelns, erhob dereinst den Zeigefinger - kurioserweise in der Sprache, die gemeinhin für Pünktlichkeit steht: "Kommienezuspadt" forderte er und mahnte in drolligem Deutsch gleichsam an: "Sei punktlich".

Tatsächlich, das wusste schon Tom Petty als er sang "the waiting is the hardest part", verbringen wir aber sehr viel Zeit damit, einfach nur zu Warten: Auf die Liebe, auf das Ende, auf Godot. Im Schnitt sogar 374 Tage, mehr als ein Jahr unseres Lebens.

Bloc Party warten in ihrem Song 'Waiting For The 7:18' von ihrem aktuellen Album "A Weekend In The City" auf den nächsten Zug, Jim Morrison wartete mit seinen Doors auf die Sonne, bei Bananarama wartete damals Robert DeNiro, in der deutschen Variante ließen Fettes Brot und Tocotronic Nicolette "Coco" Krebitz warten. Vermutlich bis heute.

Was sind Deine besten Songs über das Warten? Welche Songs wandern auf das Mixtape für notorische Zu-Spät-Kommer und Trödler? Die besten Songs über's Warten - jetzt bei uns im Forum.


Folgt uns auf

  • folgen
    mehr
  • Playlists
    mehr
  • Abos
    mehr
  • folgen
    mehr