×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

Intro Die Woche

Jetzt für den Newsletter anmelden

*
*
*
. .
×

In Erinnerung an die guten alten Zeiten

Jennifer Rostock machen Pause

Nach zehn Jahren gemeinsamer Bandgeschichte wollen Jennifer Rostock eine Pause einlegen. 
Geschrieben am
In den letzten Wochen stand der Facebook-Auftritt von Jennifer Rostock ganz im Zeichen der Erinnerung und der Nostalgie: Ausgedehnte Posts erzählten Anekdoten aus der zehnjährigen Bandgeschichte. Mit dem Hashtag #diegutenaltenzeiten versehen wurde jede Geschichte mit einem Datum abgeschlossen: dem 15 November. Nun wissen wir auch, warum: Die Band möchte eine Pause einlegen. Im heutigen Facebook-Post betonen sie allerdings, dass nicht ganz Schluss sein wird.
Die einzelnen Mitglieder werden sich zunächst anderen Projekten widmen, bis sie dann letztlich wieder als Jennifer Rostock zusammenarbeiten. Wann genau das sein wird, ist noch völlig unklar. Mit mildernden Worten ermutigt die Band ihre Fans dennoch: »Wir sind seit nunmehr einer Dekade eine Familie und das wird auch so bleiben.« In diesem Zusammenhang betonen sie weiter, dass es keine internen Probleme gibt. Alle Fans sind dazu aufgerufen bei der anstehenden und vorerst letzten Jennifer Rostock-Tour »Die guten alten Zeiten« zu feiern. Wir sprachen zuletzt noch mit der Band über ihr aktuelles Album »Worst Of Jennifer Rostock«, nachzulesen an dieser Stelle. 

Jennifer Rostock

Worst of Jennifer Rostock

Release: 29.09.2017

℗ 2017 Jennifer Rostock under exclusive license to Four Music Productions GmbH

Folgt uns auf

  • folgen
    mehr
  • Playlists
    mehr
  • Abos
    mehr
  • folgen
    mehr