×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

Intro Die Woche

Jetzt für den Newsletter anmelden

*
*
*
. .
×

»Er weint sich in den Schlaf«

Im Bett mit Dexters

Fünf Jungs aus den übleren Ecken Londons üben sich in Rock’n’Roll-Gesten. Auf die Frage, ob Tom für den Dreh der »In bed with«-Session die Jacke ausziehen könne, damit es mehr nach Schlafen aussieht, ist die Antwort: »So bin ich heute Morgen aufgewacht.« Alle stimmen zu. Ob sonst alles stimmt, was Tom Rowlett, Ben Daboo und Chris Mardon sich gegenseitig im Bett erzählen?
Geschrieben am
Chris: Ben, was würdest du tun, um Tom aufzuwecken?
Ben: Ihn richtig fest treten.
C: Tom, wie weckst du dich selber auf?
Tom: Ich habe Leute, die das für mich machen.
C: Aber was ist dein Ding, um dann selbst so richtig aufzuwachen?
T: Ein guter Brandy, dann wasche ich mir die Haare mit Bier wie Julian Casablancas, und dann ziehe ich mir die Schuhe an. Halt, warte, die Schuhe habe ich meistens noch an.
C: Davon, wie ich ihn aufwecke, haben wir heute Morgen ein Video aufgenommen: eine Matratze auf ihn schmeißen und dann draufspringen und surfen. Dann schlägt er mich runter.
B: Chris, was nimmst du so zu dir, bevor du schlafen gehst?
C: Warme Milch wegen des Kalziums, ein paar Kekse.
T: Das ist total gelogen. Ich hab ihn gesehen, bevor er ins Bett geht. Er weint sich in den Schlaf.
B: Und du Tom?
T: So ziemlich dasselbe wie morgens: Brandy, Haare mit Bier waschen. Vielleicht ein Stück Pizza.
B: Und die Schuhe anlassen. Ich gehe aufs Klo und bin dann einfach weg und fange an zu schnarchen.
T: Ben, Sonnenbrillen im Bett tragen, was hältst du davon?
B: Ich find’s gut. Und ich muss doch immer anziehen, was du sagst.
T: Dann nimm sie runter. Zeig uns deine Augen! Chris, deine Meinung?
C: Hätte ich meine dabei, hätte ich sie auch aufgesetzt. Die Sonne strahlt ganz schön krass heute.
T: Ich find’s bescheuert. Außer, du bist Liam Gallagher. Oder Julian Casablancas. Du musst bei Oasis, den Strokes oder Kasabian spielen, damit das klargeht.
C: Ich habe die letzte Frage: Welches Monster schläft unter eurem Bett?
B: Michael Jackson.
T: [lacht laut auf] Das ist so ignorant!
C: Tom?
T: Da ist dieser Typ, der »Evil Man« genannt wird. Er wohnt in Newcastle, läuft immer oben ohne rum und schreit »Evil!«.
C: Und unter meinem der Boogeyman. Das ist auch der Grund, warum ich mich in den Schlaf weine.

Folgt uns auf

  • folgen
    mehr
  • Playlists
    mehr
  • Abos
    mehr
  • folgen
    mehr